Herzlich willkommen auf daten.null41.ch

Herzlich willkommen zum Erfassungstool von 041 – Das Kulturmagazin.
 
Bitte überprüfen Sie zuerst unter kalender.null41.ch, ob Ihre Daten nicht schon bereits erfasst wurden: kalender.null41.ch 
Füllen Sie die Basisinformationen in das Kontaktformular. Die Veranstaltung wird nach redaktioneller Bearbeitung innert wenigen Tagen im Online-Kalender auf null41.ch und – wenn fristgerecht eingereicht und den redaktionellen Kriterien entsprechend – in «041 – Das Kulturmagazin» publiziert.
Beim Auswahlfeld «Typ» belassen Sie dieses bitte bei «Veranstaltung» (Finden Sie Ihren Ort nicht? Notieren Sie ihn im Feld «Veranstalter»)
 
Ausstellungsdaten senden Sie uns bitte direkt an veranstaltungen@kulturluzern.ch.
Redaktionsschluss für «041 – Das Kulturmagazin» ist jeweils der 10. des Vormonats. Die Veranstaltungsdaten werden nach redaktioneller Bearbeitung auf kalender.null41.ch und im  «041 – Das Kulturmagazin» publiziert. Eine Publikation kann jedoch nicht garantiert werden. Die Auswahl wird von der Redaktion getroffen.
 
Der Kulturkalender ist das Herzstück von «041 – Das Kulturmagazin» und informiert über kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen in der Region Zentralschweiz (LU, NW, OW, UR, SZ). Seit 1. Juni 2014 erfassen wir sämtliche kulturellen Veranstaltungsdaten in einer neuen hauseigenen Datenbank. Über 600 Ausgehtipps werden pro Monat gesammelt, redaktionell aufbereitet und digital sowie – wenn fristgerecht eingereicht – im Printmedium publiziert. Gerne nehmen wir Ihre Daten in unseren Kulturkalender auf. Mit dem vorliegenden Eingabeformular können Sie diese ohne grossen Aufwand erfassen.
 
Kontaktperson Kulturkalender Stoph Ruckli, veranstaltungen@kulturluzern.ch
 

Eigenes Login beantragen
Falls Sie regelmässig und mehrere Kulturveranstaltungen melden möchten, können Sie bei uns ein eigenes Login beantragen, damit Sie die Daten direkt in unserem Tool melden und verwalten oder mit Bildern und Videos ergänzen können. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: veranstaltungen@kulturluzern.ch.

Benutzeranmeldung

Anzeigen

  • Ems Troxler

    Bau 4
  • Mind Patrol

    Konzerthaus Schüür
  • Funk am See

    Lidowiese

Do, 19. Juli 2018

19 Jul 2018 - 16:00
Donnerstag 19. Juli 2018 - 16:00
Verschiedene Kulturanlässe. Musik, Theater, Lyrik u.v.m. www.vonhotz.de/kalender
Beschreibung: 

Zum zweiten Mal spannt das Ensemble von Hotz die Pferde vor die Kutsche und bläst zur Übernahme der «Box»: Die «von Hotz: Sommerbox» geht in die nächste Runde! Wenn das Horn erklingt, erscheinen Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland, Gestalterinnen und Gestalter von Raum und Zeit. Sie vereinen sich, um den Holzkasten zu schmücken, zu bespielen, und zu inszenieren. Und ihn im Sommerglanz der Reuss spiegeln zu lassen.
Die Zutaten zur Programmreihe «KO_OPERATION» sammeln wir auf den Feldern unserer Luzerner Partnerinnen und Partner. Zusammen wollen wir die Kochlöffel schwingen und die Temperaturamplitude auf der heissesten Platte des Sommers an ihre Grenze treiben. Gemeinsam operieren wir an den Verbindungsmöglichkeiten, suchen nach den besonderen Fasern im Gewebe, entnehmen sie und bauen damit neue Gefässe. Unser Pilotprojekt, die Sommerbox 2017, ist abgehoben, hat zu fliegen begonnen. Aus dem Erfahrenen haben wir Erkenntnisse gewonnen. Daran knüpfen wir an, setzten unsere Richtung fort und versuchen erneut, Verbindungen der besonderen Art herzustellen. Wir bitten zu Tanz und Tee, Musik und Literatur oder Wein und Ping Pong und reichen unsere Ideen im Kuhmagenprinzip durch die Runde.
 
In Zeiten zunehmender Abgrenzung und betonter Differenz setzen wir auf uns, auf Sie, auf die anderen: Kooperation! Jetzt! Der Juli ist unser Monat. Vom 05. bis am 29. Juli halten wir die Wände für Sie geöffnet, immer von Donnerstag bis Sonntag zwischen 16.00 und 22.00 Uhr. Wir freuen uns auf heiteren Austausch, neue und altbekannte Gesichter und hoffen auf viele Strahlen Sonnenschein. Seid alle herzlich willkommen!
 
Oliver Lau + das Ensemble von Hotz

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
19 Jul 2018 - 17:00
Donnerstag 19. Juli 2018 - 17:00
Musik, Kulinarik u.v.m. Präsentiert von Interstellar Events
Beschreibung: 

Vom Mittwoch, 18. Juli bis Sonntag, 12. August 2018 öffnet die legendäre Sommerbeiz im Treibhaus in Luzern erneut Ihre Tore für Euch!
Dem Drink nach dem Badetag, dem Feierabendbier oder dem gemütlichen Nightausgang am Wochenende in Luzern, verpackt in einer gemütlichen Atmosphäre im wunderschönen Treibhaus-Garten, steht also nichts mehr im Wege!
Interstellar Events bietet ein abwechslungsreiches Angebot an coolen Drinks, leckerem Essen, Livemusik und sonstigen Events.
Wir freuen uns auf deinen Besuch!
Geöffnet von Mittwoch bis Sonntag jeweils um 17:00 Uhr.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
19 Jul 2018 - 19:00
Donnerstag 19. Juli 2018 - 19:00
Kunstfestival. Mit Daniel Karrer, Michael Meier & Christoph Franz, Manu Louis. Ort: Bundesplatz
Beschreibung: 

In den Sommermonaten Juli und August werden Kunstschaffende aus Luzern, der Schweiz und dem nahen Ausland jeweils für wenige Stunden diverse öffentliche Orte in der Stadt mit künstlerischen Interventionen bespielen. Begleitet werden die Ausstellungen jeweils von eingeladenen Musikern. 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
19 Jul 2018 - 19:00
Donnerstag 19. Juli 2018 - 19:00
«Le Resort – Ferien bis zum Abwinken». Theater. Regie: Anna Gattiker
Beschreibung: 

In unserer altehrwürdigen Residenz erwartet Sie ein Kaleidoskop aus gehobener Artistik, unverfrorener Komik, bittersüsser Poesie und aberwitzigen Konstruktionen, verschmolzen mit Live-Musik, exquisiten Speisen und edlen Rebensäften.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
19 Jul 2018 - 20:00
Donnerstag 19. Juli 2018 - 20:00
Konzert. Mit B77
Beschreibung: 

Radio 3FACH sendet während 20 Tagen live vom Inseli!
 
20 JAHRE 3FACH - Das soll gebührend gefeiert werden! Für jedes Jahr Radiobetrieb senden wir einen Tag von ausserhalb der Homebase an der Zürichstrasse, direkt aus dem mobilen Radiostudio in einem Seefrachtcontainer auf dem Inseli, gleich neben der Sommerbar Volière.
 
Vom 07. bis am 26. Juli 2018 möchte Radio 3FACH den Dialog mit BesucherInnen des Inselis fördern und Radio sichtbar machen.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
19 Jul 2018 - 20:15
Donnerstag 19. Juli 2018 - 20:15
«Steibruch - zrugg us Amerika». Freillichttheater. Von Albert J. Welti. Regie: Livio Andreina. Ausstattung: Anna Maria Glaudemans. Alternativdaten & weitere Infos: landschaftstheater-ballenberg.ch
Beschreibung: 

Der Schriftsteller und Maler Albert J. Welti (1894-1965) schrieb das Stück „Steibruch“ für die schweizerische Landesausstellung 1939 in Zürich, wo das Mundartdrama äusserst erfolgreich uraufgeführt wurde. Das Stück gewann nicht nur den Landi-Preis als bestes Dialekttheater, sondern wurde auch wenige Jahre später verfilmt. Sowohl auf der Bühne als auch im Film spielte der legendäre Heinrich Gretler die Hauptrolle. „Steibruch“ war zudem das Filmdebut von Maria Schell, die in den 1950er und 1960er Jahren zu den Stars des deutschsprachigen Films zählte.
 
Der bekannte Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart, der die Hauptrolle des Arnold Murer spielt, hat das Stück intensiv bearbeitet und eine berndeutsche Fassung für rund 35 Rollen inklusive Chor verfasst. Das Stück spielt im fiktiven Friedlichwil in den 1950er Jahren. Der letzte Nachkomme der Steinhauerfamilie Murer flüchtete vor längerer Zeit aus dunklen Gründen nach Amerika. In der Heimat verbreitete sich das Gerücht, er sei dort in einen Mordfall verwickelt.
 
Wieder zurückgekehrt, lebt Murer verschlossen und zurückgezogen im aufgelassenen Steinbruch in einer Hütte. Er wird regelmässig von einem jungen Mädchen und einem geistig beschränkten Knaben besucht. Angestachelt vom Lehrer will die dörfliche Gemeinschaft die beiden Kinder, die sich scheinbar grundlos zum knorrigen Murer hingezogen fühlen, dazu zwingen, sich nicht mehr bei dem gefährlichen Sonderling aufzuhalten. Da kommt die Wahrheit an den Tag...
Ein Stück universeller Dorfgeschichte um Vorverurteilung und geistige Enge, und um die Rehabilitierung eines Schuldlosen.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
19 Jul 2018 - 20:30
Donnerstag 19. Juli 2018 - 20:30
Film. Von Léonor Serraille (B/F 2017)
Beschreibung: 

JEUNE FEMME
von Léonor Serraille, Belgien/F 2017, 97 Min., F/d
 
Paula, eine junge Frau Anfang 30 irrt mit einer Katze im Arm und nichts in den Taschen ziellos durch Paris. Von ihrem langjährigen Freund wurde sie rausgeworfen, ihre Mutter will sie nicht sehen und Freunde scheint sie keine zu haben. Doch Paula lässt sich nicht unterkriegen: Sie organisiert sich einen Job als Kindermädchen und findet so, quasi als Bonus, noch eine Unterkunft in einem bescheidenen Dachzimmer. Als sie sich Job als Verkäuferin für Damenunterwäsche angeln kann, scheint sie ihr Leben vollends wieder in Griff zu kriegen. Wenn da nicht schon wieder neue Probleme vor der Tür stehen würden. Aber Paula ist fest entschlossen, sich nicht von ihrem neuen Weg abbringen zu lassen.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
19 Jul 2018 - 20:30
Donnerstag 19. Juli 2018 - 20:30
«Bar jeder Vernunft». Kabarett
Beschreibung: 

Zum 5. Mal begibt sich das Variété Pavé mit seinem dreiköpfigen Ensemble auf die Reise
durch die Schweiz und präsentiert seine kleine feine Variété-Schau in den Städten dieses
Landes. Die Artisten Eva Cermak, Emanuel Occhitpinti und der Variétédirektor Rafael Kost
zeigen dieses Jahr das selbstkreeierte Stück "Bar jeder Vernunft" unter der Regie von Nicolas
Stroet.
 
Das diesjährige Stück des Varieté Pavé vereint Theater mit Magie und Zirkuskünsten wie
Schlappseil, Cyr-Rad und altüberlieferte Entfesselungskünste.
Es endet wie jedes Jahr mit einem furiosen Feuerspektakel.
In der Bar von Herr Ferdinand passieren eigenartige Dinge. Emilio, der Strassenarbeiter,
staunt über schwebende Gläser, Flaschen, die sich verdoppeln und Zigaretten, die beim
Anzünden plötzlich verschwinden. Als Herr Ferdinand dann auch Emilio wegzaubert und ihn
in einem seiner Bilderrahmen wieder erscheinen lässt, gerät die Welt in der Bar gänzlich aus
den Fugen. Madame Nelly erscheint und will Champagner. Sie lässt sich von Herrn
Ferdinands kuriosen Tricks nicht beeindrucken. Vielmehr interessiert sie sich für das Bild von
Emilio, welches Ihr ausgesprochen lebendig vorkommt. „Bar jeder Vernunft“ (im Volksmund
„ohne jede Vernunft“) ist eine Geschichte voller Akrobatik, Magie, Feuerkunst und Humor,
die Gross und Klein zum Staunen bringt

Nur online: 
Nein
19 Jul 2018 - 21:00
Donnerstag 19. Juli 2018 - 21:00
Party. Salsa
Beschreibung: 

Salsa con el DJ Samuel

Zu heissen Salsa-Rhythmen jeden Donnerstag bis tief in die Nacht die Hüften schwingen – das ist die legendäre Noche Cubana im Konzerthaus Schüür! Die DJs Mingo, Samuel, Theo und Ivan verstehen ihr Handwerk und lassen mit auserlesenen Salsa-Tunes die feierwütigen Gäste auf der Tanzfläche schwitzen. Der Eintritt ist wie immer frei! http://www.schuur.ch/?#event-2981

Kategorie: 
Origin ID: 
2981
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
Gratis
19 Jul 2018 - 21:30
Donnerstag 19. Juli 2018 - 21:30
«Black Panther». Film. Von Ryan Coogler
Beschreibung: 

Zur Open Air Kino Saison 2018 der "Coop Open Air Cinema". Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen unvergessliche Kinoabende mit bleibenden Erinnerungen in einem unserer Open Air Kinos. Wir werden unsere Homepage laufend mit den Programmen für diesen Sommer aktualisieren.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein