Septura Septett

So, 22. Oktober 2017

17:00

Septura Septett

Konzert. Klassik
Bahnhofstr. 18
6002 Luzern
4. Stock
Bahnhofstr. 18
6002 Luzern
4. Stock

Mit seinen ganz aussergewöhnlichen Programmen, die den Fokus auf spezielle Perioden mit ausgewählten Themen richten, hat das Septura Septett in kürzester Zeit ein grosses Publikum für sich gewinnen können. So sieht das Septett eine wichtige Aufgabe darin, sein Repertoire stetig zu erweitern, um dem Publikum aussergewöhnliche Konzerte mit neuen Aspekten bieten zu können. Die Mitglieder des Septura Septett gehören zu einer jüngeren Generation von kreativen Blechbläser-Virtuosen, die alle in Spitzenpositionen von renommierten Orchestern mitspielen.
«Die sieben Todsünden»
Jean-Philippe Rameau Suite (aus Dardanus) | Maurice Ravel Nicolette (aus trois Chansons) | Johann Sebastian Bach
Nun seid ihr wohl gerochen (aus dem Weihnachtsoratorium) | Henry Purcell The Curious Impertinent | Segei Prokofiev Suite (aus 10 Stücke, op. 12) | Orlando di Lasso Lagrime di San Pietro | Sergei Rachmaninov Slava! (aus vier Stücke, op. 11)