Ausstellung

07 Nov 2014 - 17:00
Freitag 7. November 2014 - 17:00
Vernissage mit Guy Markowitsch
Beschreibung: 

Vernissage: Fr 7.11.2014 um 17 h, es spricht Guy Markowitsch
Ausstellung: 10.11. – 12.12.2014, geöffnet während den Bürozeiten Mo – Fr 8 – 17 h

Veranstalter: 
Bildungs- und Kulturdepartement Obwalden
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
10 Nov 2014 bis 12 Dez 2014
Montag 10. November 2014 - 08:00 bis Freitag 12. Dezember 2014 - 17:00
«agere contra». Einzelausstellung
Beschreibung: 

Vernissage: Fr 7.11.2014 um 17 h, es spricht Guy Markowitsch
Ausstellung: 10.11. – 12.12.2014, geöffnet während den Bürozeiten Mo – Fr 8 – 17 h

Veranstalter: 
Bildungs- und Kulturdepartement Obwalden
Kategorie: 
Verknüpfte Veranstaltungen: 
Vernissage mit Guy Markowitsch
Nur online: 
Nein
14 Dez 2014 - 11:00
Sonntag 14. Dezember 2014 - 11:00
Vernissage
Beschreibung: 

Ausstellung Kornschütte Dezember
Eva-Maria Pfaffen
Rauminstallation mehlweiss & strohgelb
Vernissage: 14. Dezember 2014, 11 Uhr
Ausstellungsdauer: 15. bis 28. Dezember 2014
Ort: Kornschütte Luzern/Kornmarkt 3
Öffnungszeiten: MO bis FR 10 bis 18 Uhr /Sa/So und Feiertage 10 bis 16 Uhr
24. Dezember: 10 bis 14 Uhr
25. Dezember geschlossen

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
14 Dez 2014 bis 28 Dez 2014
Sonntag 14. Dezember 2014 - 11:00 bis Sonntag 28. Dezember 2014 - 16:00
«mehlweiss & strohgelb». Einzelausstellung. Rauminstallation
Beschreibung: 

Ausstellung Kornschütte Dezember
Eva-Maria Pfaffen
Rauminstallation mehlweiss & strohgelb
Vernissage: 14. Dezember 2014, 11 Uhr
Ausstellungsdauer: 15. bis 28. Dezember 2014
Ort: Kornschütte Luzern/Kornmarkt 3
Öffnungszeiten: MO bis FR 10 bis 18 Uhr /Sa/So und Feiertage 10 bis 16 Uhr
24. Dezember: 10 bis 14 Uhr
25. Dezember geschlossen

Kategorie: 
Verknüpfte Veranstaltungen: 
Vernissage
Nur online: 
Nein
31 Okt 2014 - 17:00
Freitag 31. Oktober 2014 - 17:00
Vernissage
Beschreibung: 

Freie Kunst und Fotografie. Die Jurierung der zweiten Runde findet Ende Oktober statt.
Teilnehmende:
- Julia Kälin
- Giacomo Santiago Rogado
- Samuli Blatter
- Sara Gassmann
- Fabian Biasio
- Christina Peretti
- Jeremias Bucher
- Claudia Kübler
- Lorenz Schmid

Ausstellung in der Kornschütte vom 2.-16.11.14
Vernissage: 31.10.14, 17 Uhr

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
31 Okt 2014 bis 16 Nov 2014
Freitag 31. Oktober 2014 - 17:00 bis Sonntag 16. November 2014 - 16:00
Gruppenausstellung. 2. Runde Freie Kunst und Fotografie
Beschreibung: 

Freie Kunst und Fotografie. Die Jurierung der zweiten Runde findet Ende Oktober statt.
Teilnehmende:
- Julia Kälin
- Giacomo Santiago Rogado
- Samuli Blatter
- Sara Gassmann
- Fabian Biasio
- Christina Peretti
- Jeremias Bucher
- Claudia Kübler
- Lorenz Schmid

Ausstellung in der Kornschütte vom 2.-16.11.14
Vernissage: 31.10.14, 17 Uhr

Kategorie: 
Verknüpfte Veranstaltungen: 
Vernissage
Nur online: 
Nein
24 Okt 2014 - 18:30
Freitag 24. Oktober 2014 - 18:30
Vernissage
Beschreibung: 

Nach einer Ausstellung, welche die Landschaft und den Ort des Ausstellungshauses thematisiert, bildet die Parallelausstellung von Christian Herter und Diana Seeholzer den Abschluss des Jahres.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
19 Nov 2014 - 19:00
Mittwoch 19. November 2014 - 19:00
Einführung mit Madeleine Wibom, Sängerin und Juliane Lang, Schauspielerin
Beschreibung: 

Die Theaterfotografie dient für gewöhnlich der Dokumentation und Werbung. Aufnahmen von Künstler/innen und Szenen illustrieren Programmhefte, Annoncen und Medienberichte. Grosse Plakate werden als visuelle Attraktoren eingesetzt. Über die zu erwartende Inszenierung sagt ein aussagestarkes Foto oft mehr als 1000 Worte.

Auch die Fotos von Ingo Hoehn, der seit Mitte der 1990er Jahre für Theater im In- und Ausland fotografiert, widmen sich diesem Auftrag. Eine spezielle Art der Theaterfotografie dagegen verfolgt er mit einer Bildserie, die im Rahmen des 175-Jahr-Jubiläums des Luzerner Theaters entstanden ist. Die ZHB Luzern präsentiert eine Ausstellung mit befremdlich schönen ‚Nahaufnahmen‘, die das Genre Theaterfotografie zitieren und es zugleich in ästhetischer Überhöhung verfremden. Die doppelte Inszenierung verleiht diesen Bildern einen besonderen Reiz mit Tiefenwirkung.

Vernissage mit der Sängerin Madeleine Wibom und der Schauspielerin Juliane Lang, Einführung.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
19 Nov 2014 bis 03 Jan 2015
Mittwoch 19. November 2014 - 19:00 bis Samstag 3. Januar 2015 - 19:00
«Zweimal hundertfünfundsiebzig». Einzelausstellung. Theaterfotografie
Beschreibung: 

Die Theaterfotografie dient für gewöhnlich der Dokumentation und Werbung. Aufnahmen von Künstler/innen und Szenen illustrieren Programmhefte, Annoncen und Medienberichte. Grosse Plakate werden als visuelle Attraktoren eingesetzt. Über die zu erwartende Inszenierung sagt ein aussagestarkes Foto oft mehr als 1000 Worte.

Auch die Fotos von Ingo Hoehn, der seit Mitte der 1990er Jahre für Theater im In- und Ausland fotografiert, widmen sich diesem Auftrag. Eine spezielle Art der Theaterfotografie dagegen verfolgt er mit einer Bildserie, die im Rahmen des 175-Jahr-Jubiläums des Luzerner Theaters entstanden ist. Die ZHB Luzern präsentiert eine Ausstellung mit befremdlich schönen ‚Nahaufnahmen‘, die das Genre Theaterfotografie zitieren und es zugleich in ästhetischer Überhöhung verfremden. Die doppelte Inszenierung verleiht diesen Bildern einen besonderen Reiz mit Tiefenwirkung.

Vernissage mit der Sängerin Madeleine Wibom und der Schauspielerin Juliane Lang, Einführung.

Kategorie: 
Verknüpfte Veranstaltungen: 
Vernissage
Nur online: 
Nein
06 Nov 2014 bis 27 Nov 2014
Donnerstag 6. November 2014 - 19:00 bis Donnerstag 27. November 2014 - 18:30
Gruppenausstellung. Bilder syrischer Flüchtlingskinder
Beschreibung: 

Friedliche Proteste wurden von einer Spirale der Gewalt
abgelöst, die einstige Aufbruchstimmung ist neuen
Fronten und grosser humanitärer Not gewichen. Der seit
März 2011 anhaltende Krieg in Syrien stellt laut den
Vereinten Nationen das derzeit grösste Flüchtlingsdrama
der Welt dar. Etwa 40% der syrischen Bevölkerung (über
9 Millionen) sind auf der Flucht. Hinter katastrophalen
Statistiken und Zahlen verbergen sich Einzelschicksale.
Rund die Hälfte der Betroffenen sind Kinder.
Das RomeroHaus Luzern zeigt Ausschnitte aus zwei
Ausstellungen, die im März und September 2014 in der
Roten Fabrik von der Kuratorin Rayelle Niemann, letztere
in Zusammenarbeit mit den aus Syrien stammenden
Brüdern Omar und Jasser Kassab konzipiert wurden.
Bis zum 9. Dezember 2014 können die ausgestellten, von
syrischen Flüchtlingskindern gemalten Bilder online ersteigert
werden. Der Erlös fliesst zu 100 Prozent in das von
Omar und Jasser Kassab unterstützte Bildungsprojekt für
syrische Flüchtlingskinder in Jordanien.

Veranstalter: 
RomeroHaus
Kategorie: 
Nur online: 
Nein