Ausstellung

09 Nov 2018 bis 14 Dez 2018
Freitag 9. November 2018 - 18:30 bis Freitag 14. Dezember 2018 - 18:30
Gruppenausstellung. Fotografie
Beschreibung: 

Unter der Prämisse "Pièce de Résistance" finden 48 regionale KünstlerInnen und FotografInnen in der Neubad Galerie zusammen und feiern die Vielfalt der Fotografie in einer leidenschaftlichen Jahresausstellung.
Wir knüpfen damit an die „A Fonds Perdu“ Eröffnungsausstellung vor zwei Jahren an und geben zum zweiten Mal einen vielseitigen Einblick in das heimische Schaffen mit dem Medium Fotografie. Kommt vorbei, seht euch satt und sichert euch das beste Stück vom Kuchen!

Kategorie: 
Verknüpfte Veranstaltungen: 
Pièce de Réstistance
Pièce de Réstistance
Nur online: 
Nein
14 Dez 2018 - 18:30
Freitag 14. Dezember 2018 - 18:30
Finissage
Beschreibung: 

Unter der Prämisse "Pièce de Résistance" finden 48 regionale KünstlerInnen und FotografInnen in der Neubad Galerie zusammen und feiern die Vielfalt der Fotografie in einer leidenschaftlichen Jahresausstellung.
Wir knüpfen damit an die „A Fonds Perdu“ Eröffnungsausstellung vor zwei Jahren an und geben zum zweiten Mal einen vielseitigen Einblick in das heimische Schaffen mit dem Medium Fotografie. Kommt vorbei, seht euch satt und sichert euch das beste Stück vom Kuchen!

Kategorie: 
Typ: 
Nur online: 
Nein
09 Nov 2018 - 18:30
Freitag 9. November 2018 - 18:30
Vernissage
Beschreibung: 

Unter der Prämisse "Pièce de Résistance" finden 48 regionale KünstlerInnen und FotografInnen in der Neubad Galerie zusammen und feiern die Vielfalt der Fotografie in einer leidenschaftlichen Jahresausstellung.
Wir knüpfen damit an die „A Fonds Perdu“ Eröffnungsausstellung vor zwei Jahren an und geben zum zweiten Mal einen vielseitigen Einblick in das heimische Schaffen mit dem Medium Fotografie. Kommt vorbei, seht euch satt und sichert euch das beste Stück vom Kuchen!

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
03 Nov 2018 - 17:00
Samstag 3. November 2018 - 17:00
Performance: Chiara Ottavi
Beschreibung: 

Das Säli des Bistro Neubad wird im zweimonatigem Abstand von Künstlerinnen und Künstlern aus dem Umfeld des Netzwerk Neubad geschmückt. Wie sie diese Wände nutzen, ist ihnen frei überlassen.
Die Serie der llustrationen von Mirta Lepori zeigt eine Neuinterpration des Neubads und seinen suggestiven Räumen. Im Mittelpunkt stehen leere Schwimmbäder, die durch das Zusammenspiel mit fremden Objekten eine neue Funktion und Wirkung erhalten. Durch Farbe, Licht und Komposition wird die Interpretation der Künstlerin verbildlicht. Die Arbeit entstand im Rahmen eines Projektes an der Hochschule für Design und Kunst in Luzern.
Nach einer Ausbildung als Theatermalerin im Tessin, besucht Mirta Lepori derzeit das zweite Jahr des Bachelorstudiums in Illustration Fiction an der Hochschule in Luzern. Durch ihre langjährig gewachsene Leidenschaft für Kunst, Malerei und Illustration, sucht sie in ihren Arbeiten oft nach einer reduzierten und grafischen Darstellung der Realität. In der Auseinandersetzung mit Themen verknüpft sie persönliche Erfahrungen mit Gefühlen und entdeckt dabei immer neue Bildsprachen.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
03 Nov 2018 bis 22 Dez 2018
Samstag 3. November 2018 - 17:00 bis Samstag 22. Dezember 2018 - 17:00
Einzelausstellung. Illustrationen
Beschreibung: 

Das Säli des Bistro Neubad wird im zweimonatigem Abstand von Künstlerinnen und Künstlern aus dem Umfeld des Netzwerk Neubad geschmückt. Wie sie diese Wände nutzen, ist ihnen frei überlassen.
Die Serie der llustrationen von Mirta Lepori zeigt eine Neuinterpration des Neubads und seinen suggestiven Räumen. Im Mittelpunkt stehen leere Schwimmbäder, die durch das Zusammenspiel mit fremden Objekten eine neue Funktion und Wirkung erhalten. Durch Farbe, Licht und Komposition wird die Interpretation der Künstlerin verbildlicht. Die Arbeit entstand im Rahmen eines Projektes an der Hochschule für Design und Kunst in Luzern.
Nach einer Ausbildung als Theatermalerin im Tessin, besucht Mirta Lepori derzeit das zweite Jahr des Bachelorstudiums in Illustration Fiction an der Hochschule in Luzern. Durch ihre langjährig gewachsene Leidenschaft für Kunst, Malerei und Illustration, sucht sie in ihren Arbeiten oft nach einer reduzierten und grafischen Darstellung der Realität. In der Auseinandersetzung mit Themen verknüpft sie persönliche Erfahrungen mit Gefühlen und entdeckt dabei immer neue Bildsprachen.

Kategorie: 
Verknüpfte Veranstaltungen: 
Mirta Lepori
Nur online: 
Nein
17 Nov 2018 bis 04 Jan 2019
Samstag 17. November 2018 - 16:30 bis Freitag 4. Januar 2019 - 18:30
Einzelausstellung. Videoinstallation
Veranstalter: 
RAUM_
Kategorie: 
Verknüpfte Veranstaltungen: 
Helen Bösch
Nur online: 
Nein
17 Nov 2018 - 16:30
Samstag 17. November 2018 - 16:30
Vernissage
Veranstalter: 
RAUM_
Kategorie: 
Adresse/Ort (wenn oben nicht auffindbar): 
Gerliswilstrasse 21, 6020 Emmenbrücke
Nur online: 
Nein
23 Nov 2018 - 13:00
Freitag 23. November 2018 - 13:00
www.hslu.ch/design-kunst
Beschreibung: 

Von Freitag, 23. November, bis Samstag, 24. November 2018, finden die Info-Tage der Hochschule Luzern – Design & Kunst statt. Besucherinnen und Besucher können das vielfältige Angebot von 11 Bachelor Studienrichtungen und drei Master Studiengängen an Info-Veranstaltungen, in Ausstellungen, offenen Ateliers und Werkstätten sowie bei Filmvorführungen kennenlernen und sich direkt mit Dozierenden und Studierenden austauschen.

Veranstalter: 
Hochschule Luzern – Design & Kunst
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
26 Nov 2018 - 14:00
Montag 26. November 2018 - 14:00
Begleiteter Spaziergang
Beschreibung: 

Jeden Montag um 14:00 findet im KKLB ein öffentlicher Spaziergang durch das KKLB statt.
Dauer ca. 90 Min. | Erwachsene CHF 22.00 | (KulturLegi)

 

Veranstalter: 
KKLB
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
Erwachsene CHF 22.00 | Jahreskarte CHF 60.00 | (KulturLegi)
25 Nov 2018 - 14:00
Sonntag 25. November 2018 - 14:00
Mit Franz Bucher, Max Huwyler & Wetz
Beschreibung: 

Die Landessender-Beromünster-Führung am Sonntag um 14 Uhr bestreitet der Künstler Wetz. Gast ist einerseits der bekannte Künstler Franz Bucher. Zudem wird der Zuger Autor Max Huwyler anwesend sein. Das KKLB ist 365 Tage offen! Oft auch kurzfristig können wir eine Klein- oder Grossgruppe bei uns bedienen.
Dauer ca. 90 Min. | Erwachsene CHF 22.00 | Kinder CHF 12.00 (Kinderführung) | Familien CHF 49.00 | (KulturLegi)

 

Veranstalter: 
KKLB
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
Erwachsene CHF 22.00 | Kinder CHF 12.00 (Kinderführung) | Familien CHF 49.00 | (KulturLegi)