Kleinkunst / Cabaret

27 Feb 2018 - 20:00
Dienstag 27. Februar 2018 - 20:00
Kabarett
Beschreibung: 

Kommen mehrere englischsprachige Comedians in eine Bar. Klingt wie ein Witz, ist aber keiner. Wobei, irgendwie eben doch, einfach mehrere. Pointen über Pointen. Jedes Mal in unserer Bar. Jedes Mal mit einer trockenen Portion britischen Humors. Jedes Mal in Originalsprache, of course. CHF 35.00 (freie Platzwahl) CHF 30.00 (pro Person bei Gruppen ab 10 Personen) https://kartenverkauf-zug.showare.ch/SelectSeats.aspx?msg=0&ret=2&eventi... Theater Casino Zug Empfang Artherstrasse 2 - 4 6300 Zug Mo - Fr von 11 - 17 Uhr Telefonnummer: 041 729 05 05 E-Mail: karten@theatercasino.ch

Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
CHF 35.00
01 Feb 2018 - 20:00
Donnerstag 1. Februar 2018 - 20:00
«Der Tod ist doch das letzte!». Kabarett
Beschreibung: 

Wem gehört das Altmetall in den Krematorien? Was passiert mit ihrem Facebook-Account? Um solche und um viele andere Fragen geht es in diesem kabarettistischen Solo von Wolfgang Weigand. Ein vergnüglich-heiterer, manchmal bizarr-schräger, oft aber auch lustvoll-informativer Parcours durch die Welt der letzten (und vorletzten) Dinge. Auf einen guten Abgang!

Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
CHF 20.00
30 Jan 2018 - 20:00
Dienstag 30. Januar 2018 - 20:00
Kabarett
Beschreibung: 

Kommen mehrere englischsprachige Comedians in eine Bar. Klingt wie ein Witz, ist aber keiner. Wobei, irgendwie eben doch, einfach mehrere. Pointen über Pointen. Jedes Mal in unserer Bar. Jedes Mal mit einer trockenen Portion britischen Humors. Jedes Mal in Originalsprache, of course.

Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
CHF 35.00 (freie Platzwahl), CHF 30.00 (pro Person bei Gruppen ab 10 Personen)
28 Jan 2018 - 19:00
Sonntag 28. Januar 2018 - 19:00
Kabarett
Beschreibung: 

Auch dieses Jahr verwertet eine illustre Gruppe Kabarettisten die Ereignisse des Jahres für ihre satirischen Zwecke. Mindestens einmal im Jahr soll schliesslich auch über Todernstes gesungen und gelacht werden. Die möglichen Themen dafür dürften bereits Mitte Jahr zehn Bundesordner füllen. Die Auswahl wird nicht leicht. Aber bestimmt lustig. Von und mit: schön & gut, Kathrin Bosshard, Laurin Buser, Anet Corti, Les trois Suisses, Jess Jochimsen, 9 Volt Nelly Regie: Fabienne Hadorn

Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
CHF 60.00 / 50.00 / 40.00
21 Jan 2018 - 19:00
Sonntag 21. Januar 2018 - 19:00
Musikkabarett. Neue Volksmusik
Beschreibung: 

Sie kommen vom Zidler obenabe. Oder vom ondere Schöttler. Vom Weiher oder vo de Sonne. Richtige Appenzeller eben. Traditionsbewusst sind sie. Und doch bleibt, wenn sie losgelassen, kein Stein auf dem anderen. So kommt es, dass auf der Bühne mit Beatboxeinlagen gejodelt wird, bis die Trachten fliegen. Und damit von einem Chorkonzert schon lange nicht mehr geredet werden kann. Eher von einer Comedy-Show mit Slapstick-Theater. Appenzellisch frech, natürlich. CHF 35.00 https://kartenverkauf-zug.showare.ch/SelectSeats.aspx?msg=0&ret=2&eventi... Theater Casino Zug Empfang Artherstrasse 2 - 4 6300 Zug Mo - Fr von 11 - 17 Uhr Telefonnummer: 041 729 05 05 E-Mail: karten@theatercasino.ch

Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
CHF 35.00
20 Jan 2018 - 20:00
Samstag 20. Januar 2018 - 20:00
«dunkelHELL». Kabarett
Beschreibung: 

Als Dichter des Absurden zieht Spielbauer das Publikum mit Wortspielen in seinen Bann. Der experimentierfreudige Fantast und Improvisator baut aus Wörtern, Gesten und Objekten schwindelerregende Poesietürme und ist dabei tiefsinnig und eigensinnig.
Ein Kaffeehausspaziergang vom Stuhl zum Tisch und zurück auf Umwegen. Tanzende Teller, klingende Tassen und löffelweise abstruse Gedanken. Unter Verwendung teilweise selbstgemachter physikalischer Gesetze und mit Einbezug geplanter Zufälle. Durchaus auf soziale Umstände hinweisend, allerdings mit kaum nachvollziehbaren Lösungsvorschlägen. Im Ergebnis jedoch eine äusserst positive Grundstimmung verbreitend und ein Lächeln auf die Gesichter zaubernd. So sieht Peter Spielbauer sein aktuelles Programm „dunkHELL".
Freuen Sie sich auf eine poetisch-anarchische Kaffeehaus-Plauderei: Übers Geld, übers Wasser und übers Fliessen von beidem. Seit mehr als 40 Jahren auf der Bühne ist er der Wort-Akrobat und Objekt-Künstler schlechthin. Der bunte Hund unter den Kabarettisten.
 
«Spielbauer ist eine intellektuelle Droge mit Unterhaltungswert. Klug, kunstvoll und immer überraschend.» Süddeutsche Zeitung

Nur online: 
Nein
25 Jan 2018 - 20:15
Donnerstag 25. Januar 2018 - 20:15
Mit Johnny Burn, Zukkihund, Helenka Romantickova, Johannes Dullin
Beschreibung: 

Monat für Monat serviert Luzerns Lieblingsasiate einen süss-sauren bis scharfen Mix aus Kabarett, Stand-Up, Musik, Slam Poetry, Satire und Magie. Dazu lädt Johnny seine Komikerfreunde aus der Deutschschweiz und Deutschland ein. Auch Frischfleisch gibt es hin und wieder.

Nur online: 
Nein
13 Jan 2018 - 20:00
Samstag 13. Januar 2018 - 20:00
«On/Off». Kabarett
Beschreibung: 

Endlich sind sie wieder da. Wobei, was heisst schon da.
Denn in ihrem neuen Programm On/Off überwinden Theo Hitzig und Bruno Gschwind endgültig die Materie. Heisst, sie sind dann eben gar nicht mehr wirklich da. Oder nur teilweise. Oder schon, aber als Roboter. So semivirtuell irgendwie. Jedenfalls präsentieren sie einen cyberphysischen Abend. Haben sie gesagt. Was das heisst, weiss man nicht. Was man aber weiss: Das wird irre komisch.

CHF 50.00 / 40.00 / 30.00
https://kartenverkauf-zug.showare.ch/SelectSeats.aspx?msg=0&ret=2&eventi...
Theater Casino Zug Empfang Artherstrasse 2 - 4 6300 Zug Mo - Fr von 11 - 17 Uhr Telefonnummer: 041 729 05 05 E-Mail: karten@theatercasino.ch

 

Veranstalter: 
Theater- und Musikgesellschaft Zug
Nur online: 
Nein
16 Mä 2018 - 20:00
Freitag 16. März 2018 - 20:00
«Ei(ge)ngemachtes». Theater
Beschreibung: 

Eine fulminante Offenbarung
 
Ein Tête-à-Tête mit den inneren Dämonen, ein entfesselnder Tanz mit selbstkreierten Beschränkungen, eine Hymne an die berauschende Lebenslust. Ein würziges, irrwitziges und ins Eingemachte dringende Theaterstück à la Rebekka Bünter.
 
Das erste Solostück von Rebekka Bünter – von der Feder bis zum Spiel selbst kreiert – wird ein kreatives Bühnenkunstwerk. Stimmungsvoll, gefühlbetont, mit aussagekräftiger Bildsprache und berührenden Klangwelten. Dies kombiniert mit gehaltvollem Text, Wortwitz und Schalk. «Ei(ge)ngemachtes» lässt das Publikum herzhaft lachen, leer schlucken, erleben und staunen.

Veranstalter: 
Rebekka Bünter Res: www.bunterbuenter.ch
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
38.-
15 Mä 2018 - 20:00
Donnerstag 15. März 2018 - 20:00
«Ei(ge)ngemachtes». Theater
Beschreibung: 

Eine fulminante Offenbarung
 
Ein Tête-à-Tête mit den inneren Dämonen, ein entfesselnder Tanz mit selbstkreierten Beschränkungen, eine Hymne an die berauschende Lebenslust. Ein würziges, irrwitziges und ins Eingemachte dringende Theaterstück à la Rebekka Bünter.
 
Das erste Solostück von Rebekka Bünter – von der Feder bis zum Spiel selbst kreiert – wird ein kreatives Bühnenkunstwerk. Stimmungsvoll, gefühlbetont, mit aussagekräftiger Bildsprache und berührenden Klangwelten. Dies kombiniert mit gehaltvollem Text, Wortwitz und Schalk. «Ei(ge)ngemachtes» lässt das Publikum herzhaft lachen, leer schlucken, erleben und staunen.

Veranstalter: 
Rebekka Bünter Res: www.bunterbuenter.ch
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
38.-