Konzert Klassik

29 Jun 2014 - 14:30
Sonntag 29. Juni 2014 - 14:30
«Sommerserenade». Konzert. Klassik
Beschreibung: 

Sommerserenade

mit dem Jugendchor Cappella Argovia
Hubert Fuchs,Leitung
Christina Kunz,Cembalo

Veranstalter: 
Kulturkreis Rigi, Johanna Kern johanna.kern@bluewin.ch
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
Gratis
14 Jun 2014 - 17:30
Samstag 14. Juni 2014 - 17:30
«Luz de Iberia». CD-Taufe. Spanische Gitarrenmusik, Perkussion, Flamenco
Beschreibung: 

Ein spanischer Abend mit dem Gitarrenduo Joncol (Luzern) zusammen mit dem Perkussionisten Kurt Fuhrmann (Köln) und der Flamencosängerin Anna Colom (Sevilla)
und Taufe der neuen CD "Luz de Iberia"

Vorverkauf
Geigenbau Koch, Murbacherstrasse 15, Luzern, 0412100638, info@geigenbau-koch.ch

http://www.duo-joncol.com/

Veranstalter: 
Organisator/in Duo Joncol
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
35 Fr., ermässigt 20 Fr.
14 Sep 2014 - 15:00
Sonntag 14. September 2014 - 15:00
«Castle Concerts». Verse und Ornamente. Werke von Händel, Yun, Roman, Fasch, Vögeli
Beschreibung: 

«Verse und Ornamente». Peter Vögeli (Oboe), Rico Zela (Oboe), Simone Bissegger (Fagott), Eva Hagberg (Cembalo) spielen Werke von Händel Yun, Roman, Fasch

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
CHF 20.00
14 Jun 2014 - 09:00
Samstag 14. Juni 2014 - 09:00
«Carte blanche dans la salle blanche». Französische Symphonik und die Tradition des Improvisierens mit dem Nachfolger von Messiaen
Beschreibung: 

«Carte blanche dans la salle blanche». Französische Symphonik und die Tradition des Improvisierens mit dem Nachfolger von Messiaen

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
01 Jun 2014 - 17:00
Sonntag 1. Juni 2014 - 17:00
«retour an dich». Kammermusik. Werke von Haubenstock-Ramati, Furrer, Brahms. Mit Daniela Müller (Violine), Petra Ackermann (Viola), Tamriko Kordzaia (Klavier). Gast: Karolina Oehmann (Cello)
Beschreibung: 

Roman Haubenstock-Ramati: Streichtrio Nr. 1, "Ricercari" (1948/1978)
Beat Furrer: retour an dich, für Klaviertrio (1986)
Roman Haubenstock-Ramati: Streichtrio Nr. 2 (1985)
Johannes Brahms: Klavierquartett A-Dur Op. 26 (1861)

Interpreten:
Daniela Müller, Violine
Petra Ackermann, Viola
Tamriko Kordzaia, Klavier
Gast: Karolina Oehmann, Cello

"Ich glaube, mit diesem Stücke ist es wie mit manchem von Dir, das wird einem erst recht lieb, wenn man es genau kennt, erst oft gehört hat." Diese Worte schrieb Clara Schumann im Sommer 1861 an Johannes Brahms zu seinem Klavierquartett A-Dur Op. 26. Heute beschreiben sie schon fast einen dramatischen Umstand, wenn man bedenkt, dass die Komposition auf den Bühnen aktueller Konzertpraxis kaum einen Platz hat. Zu Unrecht, wie man im Konzert des Mondrian Ensemble feststellen wird! Im neuen Programm des Ensembles trifft Brahms’ Klavierquartett auf Musik aus dem 20. Jahrhundert: auf das Klaviertrio "retour an dich" des grossen Brahms-Bewunderers Beat Furrer und auf die beiden Streichtrios von dessen Lehrer Roman Haubenstock-Ramati. Eine seltene Gelegenheit also, das A-Dur-Quartett im Konzert zu erleben. Und wer weiss – vielleicht wird es einem ja auch schon "lieb", wenn man es erst einmal gehört hat…

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
Fr. 30.-/Fr. 20.- ermässigt
18 Jun 2014 - 18:15
Mittwoch 18. Juni 2014 - 18:15
Afrikanische Spielpraxis trifft auf Luzerner Chormusik. Gruppe Miro Kayroma und G.F. Händel-Chor Luzern
Beschreibung: 

Afrikanische Spielpraxis trifft auf Luzerner Chormusik:
GRUPPE MIRO KAYROMA UND G.F.HÄNDEL-CHOR LUZERN
Den ersten Teil gestalten Chor und Musiker gemeinsam. Danach performt die Band, die sich um die senegalesischen Kora-Virtuosen MOUSSA & SANKOUM CISSOKHO und den Luzerner Perkussionisten PATRICK FELBER formiert, eigene Stücke.
PIRMIN LANG Musikalische Leitung

SO 15. JUNI 2014
ab 17:00 Abendkasse für Konzertbesucher
18:00 Fussball WM Live-Übertragung Schweiz – Ecuador
Barbetrieb + Catering mit Afrikanischen Spezialitäten
20.15 Konzertbeginn

MI 18. JUNI 2014
ab 19.30 Abendkasse und Barbetrieb
20.15 Konzertbeginn
Eintritt: 30.– / Kinder und in Ausbildung 15.– CHF
kein Vorverkauf

Veranstalter: 
G.F. Händel-Chor Luzern
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
30.-/15.-
15 Jun 2014 - 18:15
Sonntag 15. Juni 2014 - 18:15
Afrikanische Spielpraxis trifft auf Luzerner Chormusik. Gruppe Miro Kayroma und G.F. Händel-Chor Luzern
Beschreibung: 

Afrikanische Spielpraxis trifft auf Luzerner Chormusik:
GRUPPE MIRO KAYROMA UND G.F.HÄNDEL-CHOR LUZERN
Den ersten Teil gestalten Chor und Musiker gemeinsam. Danach performt die Band, die sich um die senegalesischen Kora-Virtuosen MOUSSA & SANKOUM CISSOKHO und den Luzerner Perkussionisten PATRICK FELBER formiert, eigene Stücke.
PIRMIN LANG Musikalische Leitung

SO 15. JUNI 2014
ab 17:00 Abendkasse für Konzertbesucher
18:00 Fussball WM Live-Übertragung Schweiz – Ecuador
Barbetrieb + Catering mit Afrikanischen Spezialitäten
20.15 Konzertbeginn

MI 18. JUNI 2014
ab 19.30 Abendkasse und Barbetrieb
20.15 Konzertbeginn
Eintritt: 30.– / Kinder und in Ausbildung 15.– CHF
kein Vorverkauf

Veranstalter: 
G.F. Händel-Chor Luzern
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
30.-/15.-
15 Jun 2014 - 15:45
Sonntag 15. Juni 2014 - 15:45
Konzert. Giuseppe Nova, Fabio Di Casola, Streichquintett der Wiener Kammersymphonie
Beschreibung: 

Streichquinettet der Wiener Kammersymphonie
Giuseppe Nova, Flöte
Fabio Di Càsola, Klarinette

Gioacchino Rossini (1792—1868)
Ouvertüre "L'Italiana in Algeri"

Joseph Haydn (1732—1809)
Konzert für Flöte und Streicher in D-Dur, Hob VIIf:1

Anton Reicha (1770—1836)
Klarinettenquinette op. 107

Richard Wagner (1813—1883)
Marsch aus "Tannhäuser"

Franz Danzi (1763—1826)
Konzert für Flöte, Klarinette und Streicher

Wien "all'italiana" steht vor allem für die aus Wien kommende Kammersyphonie, die aber mehrheitlich aus Italienischen Künstlern besteht.
Sie erleben ein klassisch-romantisches Programm mit solistischen Einlagen für die Flöte und die Klarinette.
Ein würdiges Abschlusskonzert der 3. klang-Sommer Konzerte.

Veranstalter: 
klang www.klang.ch
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
15 Jun 2014 - 09:00
Sonntag 15. Juni 2014 - 09:00
Konzert. Pi-Chi Chien, Sarah Verrue
Beschreibung: 

Pi-Chin Chien, Violoncello
Sarah Verrue, Harfe

Antonio Vivaldi (1678—1741)
Sonate in a-Moll

Nikita Koshkin (*1956)
L'istesso Tempo

Radamas Gnattali (1906—1988)
Sonate

Max Bruch (1838—1920)
Kol Nidrei op. 47

Manuel de Falla (1876—1946)
Suite populaire Espagnole

Eine Matinee zum Geniessen.
Nebste den bekannten Namen erklingt von Nikita Koshkin ein Werk, dass romantisch-melancholisch klingt und etwas Spanisches an sich hat, obwohl er aus Russland stammt.
Die Sonate von Radames Gnattalis, dem Brasilianischen Gittaristen und Komponisten, lässt romantische Elemente mit der Musik Südamerikas verschmelzen.

Diese Matinee bietet einen interessanten Dialog zwischen dem Cello und der Harfe und lädt ein, einfach zurückzulehen und die Musik auf sich wirken zu lassen.

Veranstalter: 
klang www.klang.ch
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
14 Jun 2014 - 15:45
Samstag 14. Juni 2014 - 15:45
Konzert. Circolo Quartett: Kyoko Tanino, Pawel Katz, Margit Bonz, John Wennberg und Fabio Di Casola,
Beschreibung: 

Modern heisst nicht modern. Die Musik von Frédéric Bolli ist leichtfüssig-melancholisch. Er ist ein Komponist, der nicht das avantgardistische sucht, sondern Musik soll spannenden zum Zuhören sein und Freude bereiten. Für Fabio Di Càsola hat er dieses Quintett komponiert und wir haben die Ehre, die PREMIÈRE erleben zu dürfen.

Das Streichquartett von Ravel, obwohl schon in der Spätromantik positioniert, ist ein Klassiker, denn es ist das einzige Streichquartett von ihm. Die interessanten Klangfarben von Ravel kommen zum Ausdruck.

Kyoko Tanino, Violine
Pawel Katz, Violine
Margit Bonz, Viola
John Wennberg, Violoncello
und Fabio Di Càsola, Klarinette

Frédéric Bolli (*1953)
Quintetto Fabuloso - ein leichtfüssiges-melancholisches Quintett für Klarinette und Streichquartett

Maurice Ravel (1875—1937)
Streichquartett in F-Dur

Veranstalter: 
klang www.klang.ch
Kategorie: 
Nur online: 
Nein