Konzert Klassik

19 Apr 2018 - 18:30
Donnerstag 19. April 2018 - 18:30
Konzert. Klassik
Beschreibung: 

Klassische Klänge im Seerausch mit

Sina Kloke "Paris"

Klassik & Dine im Restaurant Hotel SEERAUSCH 
​Die einmalige Chance klassische Töne exklusiv bei uns im Hotel SEERAUSCH zu erleben.

Programm:
Donnerstag, 19.April 2018
Sina Kloke "Paris"
***
Dienstag, 15.Mai 2018
Nadejda Vlaeva
"Don Juan"
***
Ab 18.30 Uhr Apéro
19.00 Uhr Konzertbeginn
***
CHF 39.- pro Person
(3-Gang Menu mit Apéro und Häppchen, 
exkl. Getränke zum Essen)
***
Kollekte für die Künstler

 

Veranstalter: 
Hotel Seerausch Buochserstrasse 54 6375 Beckenried 041 5001 01 31 www.seerausch.ch in Zusammenarbeit mit MyPIANOline - Konzertverein Majorenhaus Brünigstrasse 1 6053 Alpnachstad 058 255 08 50 www.klavierakademie.ch
Kategorie: 
Adresse/Ort (wenn oben nicht auffindbar): 
Hotel Seerausch, Buochserstrasse 54, 6375 Beckenried
Nur online: 
Nein
22 Apr 2018 - 17:00
Sonntag 22. April 2018 - 17:00
Konzert. Klassik. Werke von Schumann, Kurtag u. a. Mit Claudia Kienzler (vio), Alain Dobler (sax), Grzegorz Mackiewicz (klav)
Beschreibung: 

TRICOLAGE, das Trio mit seiner ungewöhnlichen Besetzung überrascht mit clever ausgefeilten Arrangements und einer farbigen Werkwahl. Claudia Kienzler (Violine/Viola), Alain Dobler (Saxophone) und Grezgorz Mackiewicz (Klavier) durchleuchten mit Neugier die Struktur der Musik und loten klangliche Möglichkeiten konsequent aus.
Das Konzert stimmt mit Robert Schumanns „Märchenerzählungen" ein. Darauf erklingt eine Hommage an ebendiesen, womit György Kurtag, der durch seine Konsequenz in der mikrobisch kleinen Form die Ungarische Moderne entscheidend prägte, dem Romantiker ein Denkmal setzt. Mit Olivier Messiaens „Préludes“ - in der Originalfassung ein Werk für Klavier - wird das Publikum in eine facettenreiche, melodische Klangwelt geführt. Eine willkommene Einladung für die "Petite Suite" des Impressionisten Claude Debussy!

Robert Schumann (1810-1856): Märchenerzählungen Op. 132
György Kurtag (*1926): Hommage à R. Sch. Op. 15d
Olivier Messiaen (1908-1992): Préludes (pour Piano)
Claude Debussy (1862-1918): Petite Suite L65

Claudia Kienzler, Violine/Viola - Alain Dobler Saxophone - Grzegorz Mackiewicz, Klavier

Veranstalter: 
Theater im Burgbachkeller
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
25/15 CHF
21 Apr 2018 - 20:00
Samstag 21. April 2018 - 20:00
Konzert. Klassik. Werke von Schumann, Kurtag u. a. Mit Claudia Kienzler (vio), Alain Dobler (sax), Grzegorz Mackiewicz (klav)
Beschreibung: 

TRICOLAGE, das Trio mit seiner ungewöhnlichen Besetzung überrascht mit clever ausgefeilten Arrangements und einer farbigen Werkwahl. Claudia Kienzler (Violine/Viola), Alain Dobler (Saxophone) und Grezgorz Mackiewicz (Klavier) durchleuchten mit Neugier die Struktur der Musik und loten klangliche Möglichkeiten konsequent aus.
Das Konzert stimmt mit Robert Schumanns „Märchenerzählungen" ein. Darauf erklingt eine Hommage an ebendiesen, womit György Kurtag, der durch seine Konsequenz in der mikrobisch kleinen Form die Ungarische Moderne entscheidend prägte, dem Romantiker ein Denkmal setzt. Mit Olivier Messiaens „Préludes“ - in der Originalfassung ein Werk für Klavier - wird das Publikum in eine facettenreiche, melodische Klangwelt geführt. Eine willkommene Einladung für die "Petite Suite" des Impressionisten Claude Debussy!
Robert Schumann (1810-1856): Märchenerzählungen Op. 132
György Kurtag (*1926): Hommage à R. Sch. Op. 15d
Olivier Messiaen (1908-1992): Préludes (pour Piano)
Claude Debussy (1862-1918): Petite Suite L65
Claudia Kienzler, Violine/Viola / Alain Dobler Saxophone / Grzegorz Mackiewicz, Piano

Veranstalter: 
Tricolage
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
25/15 CHF
03 Mai 2018 - 12:30
Donnerstag 3. Mai 2018 - 12:30
Mit Bettina Klinglmayr (ob), Anna Theresa Sigmund (vio), Barbara Hess (viola), Charlotte Lorenz (cello)
Beschreibung: 

Britten Fantasy Quartett für Oboe und Streichtrio; Bettina Klinglmayr, Oboe; Anna Theresa Sigmund, Violine; Barbara Hess, Viola; Charlotte Lorenz, Violoncello

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
Eintritt frei
02 Mai 2018 - 19:00
Mittwoch 2. Mai 2018 - 19:00
Konzert. Klassik. Mit Studierenden der Klasse Martin Frutiger
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
Eintritt frei
02 Mai 2018 - 12:15
Mittwoch 2. Mai 2018 - 12:15
«Kultur des Lebens». Musik & Text. Leitung: Bernhard Hangartner. Texte: Jacqueline Keune
Beschreibung: 

Gregorianik Schola der Ausbildung Kirchenmusik C; Bernhard Hangartner, Leitung;  Jacqueline Keune, Texte

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
Kollekte
01 Mai 2018 - 18:30
Dienstag 1. Mai 2018 - 18:30
Konzert. Klassik. Mit Studierenden der Klasse Judith Schmid
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
Eintritt frei
28 Apr 2018 - 19:30
Samstag 28. April 2018 - 19:30
Konzert. Klassik
Beschreibung: 

Corinne Achermann (Sopran) & Milena Umiglia (Violoncello)

Dieses Jahr zum ersten Mal, haben wir ein Konzert in der Reihe, welches coming up stars aus der Region eine Konzertmöglichkeit bietet.
Die beiden jungen Solistinnen Corinne Achermann und Milena Umiglia waren bereits an verschiedenen Wettbewerben sehr erfolgreich und stehen vor den Abschlüssen ihrer Studien an den Musikhochschulen Zürich und BAsel.
Für das Publikum der Tuchlaube ist ein Spektakel garantiert. Begleitet werden die beiden von André Ducommun.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
03 Feb 2016 - 19:30
Mittwoch 3. Februar 2016 - 19:30
Konzert. Gipsy, Klassik
Beschreibung: 

Das mehrfach ausgezeichnete Wiener Instrumentaltrio Cobario reißt das Publikum schon mit dem ersten Song mit und wird dafür mit großem Applaus gefeiert. Lässig, charmant und kurzweilig moderieren sie mit viel Wiener Schmäh durch den Abend: hier eine selbstironisch augenzwinkernde Anekdote zur Entstehung eines Liedes, dort eine illustre Geschichte von der letzten Tour. Leidenschaftlich spielen sie sich durch das weite Spektrum der Weltmusik, streifen die Klassik, mäandern durch den Pop, musikalisch dabei immer virtuos und auf höchstem Niveau. Cobario nimmt den Hörer mit in eine so emotionale wie fantasievolle Traumwelt, in der man sich mit geschlossenen Augen verzaubern und forttreiben lassen kann. Eine Gruppe mit einer solch ansteckenden Spielfreude darf sich kein Publikum entgehen lassen: Wer Cobario einmal gehört hat, kommt wieder! 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
20 Mai 2018 - 11:00
Sonntag 20. Mai 2018 - 11:00
«Klang & Sehnsucht». Konzert. Klassik. Werke von Puccini, Mozart, Tschaikowsky. Leitung: Marius Brunner
Beschreibung: 

Das Programm dieser Konzertreihe dreht sich um das zentrale Thema der Romantik, die Sehnsucht. Die Sinfonietta Lucerne präsentiert Werke von Puccini, Mozart und Tschaikowsky, die in ihrem Zusammenhang ein Abbild der Romantik, ihrer, in sich gefühlsmässig zerrissenen und sehnsüchtigen, Menschen und deren Beziehung zur Klassik darstellt.
 
Mozarts Behandlung von Klang und dessen gezielter Orchestrierung ist einzigartig. Sein zweites Hornkonzert in Es-Dur, KV 417, ist weltbekannt. Tschaikowskys grosse, sogar an Vergötterung grenzende Liebe für Mozart und dessen Musik, treibt ihn selbst zur Imitation der mozartischen Leichtigkeit in seinen Werken. Mit der Serenade für Streicher in C-Dur, op. 48, kombiniert er im 1. Satz die Form der klassischen Sonatine nach Mozart mit russischer Musik und lässt das Publikum seine Gefühlslage und deren Ausbrüche regelrecht spüren. Passend dazu zeigt die Sterbeszene „Crisantemi“, nach den offiziellen Trauerblummen, den Chrysanthemen benannt, aus Puccinis Oper „Manon Lescaut“ (1893), als Ausdruck der verbotenen Liebe und der Verzweiflung, die endlose Trauer und gleichzeitig die Sehnsucht nach einem Leben an einem anderen, besseren Ort.
 
Sinfonietta Lucerne
Remo Leitl, Waldhorn
Marius Brunner, Leitung

Eintritt: 25.-/15.-

www.sinfonietta-lucerne.ch

Youtube: 
https://www.youtube.com/watch?v=4fdBO7BKKuA
Veranstalter: 
Sinfonietta Lucerne
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
25 CHF / 15 CHF