Konzert Popkultur

10 Feb 2018 - 20:30
Samstag 10. Februar 2018 - 20:30
Konzert. Alternative, Indie
Beschreibung: 

New Native (Wien/Berlin):

Nach drei EPs („Twisting“, „Soul Cult“ [2015], „Swing Low“ [2016]), Tourneen und Shows mit Bands wie PIANOS BECOME THE TEETH, STORY SO FAR, SEAHAVEN oder SUPERHEAVEN, veröffentlicht das Quartett NEW NATIVE, das mittlerweile in Wien und Berlin beheimatet ist, endlich ihr Debütalbum „Asleep“ im kommenden Frühjahr über Midsummer Records (VÖ: 02.02.2018 Digital, 23.03.2018 Vinyl).

„Die Platte ist das Resultat einer langen Reise. Von Euphorie bis Frustration, von Konflikt bis Freundschaft. Von Twisting, über Soul Cult und Swing Low hin zu Asleep, das alle Aspekte unseres Lebens miteinander vereint“ – Michael Hanser (Gesang, Gitarre)

 

Wir freuen uns sie im Zuge ihrer Release-Tour bei uns begrüßen zu dürfen.

 

https://newnative.bandcamp.com/

 

Support: Sandlotkids (München)

Sandlotkids, gegründet im Sommer 2013, ihre Debüt-EP "I will wait here" erschien 2015 und fand mit ihren fünf melancholisch-melodischen Songs viele Fans unter FreundInnen von Emo, Indie-Punk oder Neo-Grunge. Nachdem sie sich bis vor kurzem eine etwa einjährige Auszeit nahmen, wird man Sandlotkids 2018 endlich wieder vermehrt live sehen können: Anfang Februar geht es für die Band aus München und Stuttgart zwei Wochen auf Mitteleuropa-Tour, mit New Native (Wien). Auch sind endlich neue Veröffentlichungen geplant, nachdem im Oktober 2017 bereits die 2-Track EP "Distractovision" erschien und unterstrich, worum es bei Sandlotkids geht: Ernsthafte, hymnische Rock-Songs, die sich zwischen 90s Alternative, Midwest emo und Grunge bewegen, dabei allerdings durchgehend frisch, zeitgemäß und eigenständig klingen und nicht lediglich erinnern wollen.

https://www.treibhausluzern.ch/programm/new-native-sandlotkids

Kategorie: 
Origin ID: 
922
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
CHF 15
22 Feb 2018 - 21:00
Donnerstag 22. Februar 2018 - 21:00
Konzert. Electronic, Alternative, Indie
Beschreibung: 
Youtube: 
OQbUkvcAdCU
Kategorie: 
Origin ID: 
31293
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
CHF 20
02 Feb 2018 - 20:30
Freitag 2. Februar 2018 - 20:30
Konzert. Blues, Folk, Country
Beschreibung: 

Der Schotte Gus MacGregor zog auf dem Höhepunkt einer gefeierten Musicalkarriere – er war sogar für den renommierten Laurence Olivier Award nominiert – der Liebe wegen nach Bern und lancierte hier seine musikalische Laufbahn neu lanciert. Vom Strassenmusiker schaffte es MacGregor, ein Geheimtipp in der Schweizer Musikszene zu werden. Seine Konzerte sind wie wie wenn du bei Gus zuhause am Küchentisch sitzen und eine Flasche Rotwein mit ihm trinken würdest, während er seine Geschichten erzählt und filigran seine soulige Mischung aus Blues, Folk und Country spielt

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
20 Jan 2018 - 20:30
Samstag 20. Januar 2018 - 20:30
Konzert. Singer-Songwriter
Beschreibung: 

Seit einiger Zeit tourt der Buttisholzer und Wahl-Zürcher Songwriter Simon Borer aka Long Tall Jefferson mit seinem in Eigenregie produzierten Debüt-Album «I Want My Honey Back» durch Europa. Dabei präsentiert er sich als facettenreicher Geschichtenerzähler. In seinen Songs verbindet er persönliche Beobachtungen mit politischem Zeitgeschehen und schafft so ein Spannungsfeld, das scharfzüngige Doppelbödigkeit genauso zulässt wie spielerische Wortkaskaden. Musikalisch untermalt wird das Erzählte von seiner schaurig schönen Stimme, Gitarrenklängen und vereinzeltem Mundharmonikaspiel.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
23 Mä 2018 - 20:30
Freitag 23. März 2018 - 20:30
Konzert. Rock
Beschreibung: 

Jon & Roy treten zum zweiten Mal in Europa auf. Aus der kanadischen Rockmusik Szene sind sie nicht mehr wegzudenken. Das beliebte Duo ist stolz dem europäischen Publikum ihre neue CD ‘The Road Ahead is Golden’, als tolle Ergänzung zu diesem vielgepriesenen siebenten Album, auch live vor zu stellen. Auftreten werden sie in Uk, den Niederlanden, Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihre Songs mit tiefgründigen Texten, warmen und rhythmischen Folk-­‐ /Rootsmelodien werden das Publikum begeistern.
Obwohl Jon & Roy noch unbekannt in Europa sind, haben sie bereits eine Fangemeinde auf der ganzen Welt. Dies haben sie den internationalen Auftritten mit Toots and the Maytals, Slighly Stoopid , Xavier Rudd, Trevor Hall, und Buck 65 zu verdanken. Dazu beigetragen haben aber auch ihre Songs in einigen Commercials wie in der Werbung von Volkswagen, Starbucks, ScotiaBank, Ralph Lauren, Bloomingdales and Lululemon. Ihre Musik wurde für einen Western Canadian Music Award nominiert und die Band hat über 25.000 Alben weltweit verkauft. Sie sind in Clubs, Theatern und nationalen und internationalen Festivals aufgetreten, auch vor einem begeisterten Publikum von 40.000 Zuschauern am
Kanadischen Nationaltag in Victoria, BC. Jon & Roy bieten eine tolle Live Show und haben einen guten Draht zu ihrem Publikum.
Traditionelle Trommeln und eine aktustische Gitarre „1947 Gibson L4“ kennzeichnen das neueste Album des Duos ‘The Road Ahead Is Golden. Während ihre Kreativität wächst, bleiben sie ihrem Folkstil, ihrem eigenen Tempo und ihren eindringlichen Stimmen treu, die sie durch die enge Verbundheit ihrer langjährigen Freundschaft und Musikpartnerschaft entwickelt haben.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
23 Feb 2018 - 21:00
Freitag 23. Februar 2018 - 21:00
Konzert. Acoustic, Folk
Beschreibung: 

Am Kap Südafrikas zwischen zwei rauen Ozeanen aufgewachsen, ist JPson nach Europa gereist, um hier ein Musikgenre zu prägen, das sich am besten als «Fresh Folk» beschreiben lässt -Musik, die völlig einnimmt und die Zuhörer ganz im Moment versinken lässt, während man die Schwierigkeiten des täglichen Lebens vergisst. Seine Jugend verbrachte JPson, der sich das Gitarrespielen selbst an Kapstadts Stränden beibrachte, zur Hälfte als Surfer auf den Wellen des Atlantik, und zur anderen Hälfte damit, seine ganz eigene, von der afrikanischen Sonne geküsste Mischung aus Folk und Roots Music hervorzubringen.

Mit seinen Texten teilt JPson nicht nur die Lust auf das Leben, die ihn dazu brachte, auf Reisen zu gehen, sondern auch die Erfahrungen und Erkenntnisse, die ihm auf diesen Reisen begegnen.Seine Musik ist nicht nur mitreißend und erhebend, seine Beats und Rythmen versetzen sein Publikum sofort in eine ausgelassene, verbindendne Stimmung und lassen esin in JPsons groovige, aber auch nachdenklche, inspirierende Musikwelten eintauchen. Seine neuste EP «Coming Home» ist die erste offizielle Veröffentlichung seiner musikalischen Karriere und bringt seine persönliche Überzeugung -«Home is where the heartis» -zum Ausdruck, die in den letzten zehn Jahren so etwas wie sein Motto gewoden ist; JPson hat nicht nur südafrikanische, sondern auch Schweizer Wurzeln und ist direkt nach der Schule aus Südafrika nach Europa aufgebrochen, um hier die andere Seite seiner Herkunft kennenzulernen.Was als zehnmonatiger Trip begann, entwickelte sich zu einer zehn Jahre langen Reise durch Europa, die Jpson seine «University of Life» nennt. Auch wenn das Leben als Reisender nicht immer leicht und manchmal ermüdend war, konnte Jpson in dieser ganzen Zeit stets Ruhe, Wärme und Rückhalt finden in der Musik, die hörte und und Kraft in der, die er selber machte; Die Kraft, die ihn gelehrt hat, sich zu öffnen, glücklich zu sein und das Leben voll auszukosten, weil es ein Geschenk ist, das mit jedem Herzschlag genossen werden sollte.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
02 Feb 2018 - 21:30
Freitag 2. Februar 2018 - 21:30
Konzert. Singer-Songwriter
Beschreibung: 

Auf der Bühne besticht der in Dublin geborene Mark Geary mit einem einnehmenden Mix aus spontanem Witz, charismatischem Geschichtenerzählen, sorgfältig ausgearbeiteten, eingängigen Songs und Lyrics mit Tiefgang. Die letzten 20 Jahre lebte er abwechselnd in seiner Heimat Irland und New York City, wo er sich seine Sporen in der Musikszene abverdiente, und erntete unter anderem mit Auftritten im legendären Sin-é-Café an der Seite von Musikern wie Jeff Buckley Anerkennung und Aufmerksamkeit vom Publikum sowie Künstlerkollegen. Über seine Zeit in New York schrieb die Zeitschrift Time Out NY: “Seine feinfühligen Songs über Liebe und Trotz... erinnern an Richard Thompson und John Lennon..., einen der beliebtesten Adoptivsöhne des East Village“.Neben sieben eigenen veröffentlichten Alben (fünf Studio- und zwei Live-Alben), hat Mark auch Filmmusik für diverse Filme geschrieben (z.B. Loggerheads (2005), Sons of Perdition, (2010)). Zudem wurden seine Songs für TV-Serien, wie z.B. One Tree Hill und Bones, oder in Spielfilmen (Tanner Hall (2009), 2nd Serve (2012)) verwendet. Marks Leidenschaft gilt jedoch zweifellos immer noch den Live-Auftritten, durch die er sich auch besonders auszeichnet. Während seiner langjährigen Tourneetätigkeit trat er schon im Programm mit so unterschiedlichen Musikern wie u.a. Joe Strummer, Elvis Costello, The Pretenders,

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
24 Feb 2018 - 20:30
Samstag 24. Februar 2018 - 20:30
Konzert. Brass, Funk
Beschreibung: 

Die zehn Musiker von «Spinning Wheel» haben auch nach über 25 Jahren Bandgeschichte immer noch genügend Power, um das Publikum mit ihrem unverkennbaren Sound und Charme mitzureissen. Mit dem neuen und mittlerweile sechsten Studioalbum «White and Blue» im Gepäck gastiert die Luzerner Band auch dieses Jahr im Stadtkeller. Und wer sie kennt weiss, dass an den Konzerten immer eine Prise Humor mitspielt. Es darf getanzt und gelacht werden.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
23 Feb 2018 - 20:30
Freitag 23. Februar 2018 - 20:30
Konzert. Country, Rock
Beschreibung: 

Wenn der Stetson aufgesetzt, der Colt umgeschnallt und die Boots angezogen werden, ist es Zeit für die Innerschweizer Country-Rockband «Just For Fun» die Instrumente zu ergreifen und den Western-Liebhabern mächtig einzuheizen. Seit mehr als 20 Jahren spielen die fünf Jungs landauf und landab an verschiedensten Anlässen. Das breite Repertoire erstreckt sich von klassischen Countrynummern von Johnny Cash, Willie Nelson hin zu modernerem Country von Alan Jackson, Brad Paisley bis zu härteren Rocksongs von Lynyrd Skynard oder Status Quo. Um das Ganze abzurunden darf es auch zwischendurch mal ein Blues von Eric Clapton sein.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
22 Feb 2018 - 20:30
Donnerstag 22. Februar 2018 - 20:30
Konzert. Reggae, Worldmusic
Beschreibung: 

FAMARA - «ARE YOU READY?» - EINER DER AKTIVSTEN UND UNBESTRITTEN BESTEN CH-REGGAE-ACTS IST MIT NEUER BACKINGBAND, MIT ALTEN UND NEUEN HITS AUF TOUR!
Er ist unglaublich innovativ - seiner Musik komplett verfallen. Der Basler FAMARA hat den Reggae im Blut, veröffentlichte neun Alben in seiner über 15 Jahre dauernden Karriere, und mit seinen brillianten Riddims westafrikanischer Prägung lässt er die Sonne nicht nur über der Schweiz aufgehen. International geniesst er einen ausgezeichneten Ruf, unvergessen sind seine gemeinsamen Auftritte mit Reggae-Ikonen wie Youssou N’Dour, Alpha Blondy, Tiken Jah Fakoly und Ziggy Marley.
Über 15 Jahre FAMARA, das ist pure Passion zur Sache! Pulsierende Reggae-Beats die sich thematisch zwischen Animismus und Moderne bewegen - mal wie eine Kokospalme die sanft im Wind weht, mal wie ein Reggae-Hurrikan der über die Bühne fegt. Sonnengereifte Songs die vor Vitalität nur so strotzen, gepaart mit feurigen Trommelwirbeln welche die Leute in ihren Bann ziehen. Kurz gesagt; Mr. Sunshine himself ist ready für die nächsten 15 Jahre!

Kategorie: 
Nur online: 
Nein