Konzert Popkultur

28 Sep 2014 - 18:00
Sonntag 28. September 2014 - 18:00
Konzert. Andra Borlo. Singer-Songwriter, Pop
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
05 Dez 2014 - 21:00
Freitag 5. Dezember 2014 - 21:00
Konzert. Mit Andy Kerr (Nomeansno) & Wilf Plum (Orchestre Tout Puissant Marcel Duchamp)
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
06 Nov 2014 - 21:00
Donnerstag 6. November 2014 - 21:00
Konzert. Breakpop, Countryrock, Discopunk
Beschreibung: 

Zea ist das Solo-Projekt von Arnold de Boer, Sänger und Gitarrist bei „The Ex“, welche im Dez. 2013 bei uns zu
Gast waren. Zea spielt Breakpop, schöne manchmal wilde Liedchen auf Gitarre und Keyboard, begleitet von
Loops und Samples.
Blind Butcher müssen ja wohl nicht mehr näher vorgestellt werden. Da sie eine unserer liebsten Luzern Bands
sind und nun auch schon fast drei Jahre nicht mehr an der Industrie gespielt haben, wird es mal wieder Zeit!

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
11 Okt 2014 - 19:00
Samstag 11. Oktober 2014 - 19:00
Konzert. Plattentaufe. Minimal Pop-Chansons
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
03 Okt 2014 - 19:00
Freitag 3. Oktober 2014 - 19:00
Konzert. Folk, Singer-Songwriter, Avantgarde
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
06 Dez 2014 - 19:30
Samstag 6. Dezember 2014 - 19:30
Konzert. Leng Tche, Abinchova, Contorsion. Grindcore, Folk Metal, Thrash Metal
Beschreibung: 




Für das M.I.N.D am 6.12.2014 haben wir euch einen bunt gemischten Abend zusammengestellt. LENG TCHE aus dem Belgischen Gent werden euch feinsten Grindcore um den Latz knallen. Der Stil der Band hat sich im laufe der Zeit mit anderen Elementen des Metal angereichert. Dadurch hat sich LENG TCHE zu einer festen Grösse in der Szene etabliert. Die Band hat sich 2001 ursprünglich aus Mitgliedern von Aborted und Anal Torture gegründet. Durch ihr Repertoire von 5 Studioalben und Live Erfahrungen von unzähligen Auftritten an Festivals gibts nur noch anzufügen: GET INTO THE GRIND!


Bei den lokalen Melodic Death / Folk Metallern von ABINCHOVA gibt’s mittlerweile nicht mehr viel anzufügen. Thrash und Death Metal Riffs vereinen sich mit eingängigen Folk Melodien. Ihr neues Album „Wegweiser“ ist erst seit kurzer Zeit verfügbar. Diese Band hat sich in den letzten Jahren zu einem grossen Folkmetal Export gemeistert. Höchste Zeit das diese Band auch einmal das M.I.N.D Publikum begeistert


Eröffnet und perfekt abgerundet wird der Abend durch die Thrash Metaller von CONTORSION. Für Thrash Metal Fans der Marke Exodus oder Testament ist dies ein absolutes Pflichtprogramm. Ihr neues Album „Planet Parasite“ hat national und international gute Kritiken geerntet. Be prepared for a massive thrash metal domination.

http://www.treibhausluzern.ch/programm/lengtche/

Kategorie: 
Origin ID: 
2522
Nur online: 
Nein
Eintrittspreis: 
20.–
31 Okt 2014 - 19:30
Freitag 31. Oktober 2014 - 19:30
«Musik für Generationen». Konzert. Blasmusik
Beschreibung: 

Musik für Generationen - Tournee 2014/15

Programm:
Egerländer Marsch
Alte Freunde
Zwei Tränen
Löffelpolka
Frag mich nie
Castaldo – Marsch
Auf der Vogelwiese
Rauschende Birken
Mein schönes Egerland
Freu dich auf jede Stunde
Ich hab die Sterne gefragt
Freundschaft ohne Grenzen
Das Feuer brennt weiter
Egerländer Musikanten spielen
Egerländer Solistenparade 2014
Wir sind Kinder von der Eger
Mondschein an der Eger
Südböhmische Polka
Egerland – Heimatland
Optimisten – Polka
Egerländer Spielereien

Wenn Klassiker wie "Auf der Vogelwiese", "Rauschende Birken" oder "die Löffelpolka" erklingen, hält es Fans und Freunde der Egerländer Musikanten nicht auf ihren Sitzen, denn Stücke wie diese sind seit Jahrzehnten klingender Beweis einer erfolgreichen Musiktradition, die mittlerweile drei Generationen verbindet.

Auf ihrer grossen Europatournee "Liebe zur Musik", die "Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten" in den vergangenen zwei Jahren durch ein halbes Dutzend Länder Europas führte, sangen Väter mit ihren Töchtern und Grossmütter mit ihren Enkeln gemeinsam Lieder, die seit nunmehr fast 60 Jahren die Menschen berühren. Somit liegt es nahe, diesem Generationen übergreifenden Musikgeschmack im aktuellen Tourneemotto Rechnung zu tragen: "Musik für Generationen". Es gibt nur ganz wenige Formationen in der Unterhaltungsbranche, die mit ihrer Musik gleich drei Generationen Zuhörer ansprechen. Fans beschreiben die Musik der "Egerländer Musikanten" als eine Art "Droge", die gut tut, ins Herz geht, beruhigt, und "Suchtpotential" hat: "einmal Egerländer - immer Egerländer" sagte ein begeisterter Zuschauer treffend.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
28 Okt 2014 - 19:30
Dienstag 28. Oktober 2014 - 19:30
«Hommage an Paul Celan». Konzert & Gedichte
Beschreibung: 

Ben Beckers Hommage an Paul Celan

Beide gelten als Meister ihres Fachs: Giora Feidman beim Musizieren auf seiner Klarinette, Ben Becker als unverwechselbarer Schauspieler und Sänger. Erstmals treten sie nun gemeinsam in der Schweiz auf. Becker liest Gedichte von Paul Celan, Giora Feidman und sein Ensemble unterstützen ihn dabei musikalisch. Zu sehen gibt es diese einzigartige Kombination am Dienstag, 28. Oktober 2014 im KKL Luzern.

Bereits als Kind wirkte das Multitalent Becker in Hörspielen mit und bekam erste kleine Filmrollen. Nach zwei Jahren Schauspielunterricht erhielt er 1987 sein erstes Theaterengagement. Parallel dazu übernahm er immer mehr Filmrollen. Den Durchbruch brachten Hauptrollen in Joseph Vilsmaiers "Schlafes Bruder" und im Erfolgsfilm "Comedian Harmonists". Nebenbei überzeugte Becker aber auch immer wieder als ausdrucksstarker Sprecher. Giora Feidman seinerseits gehört zu den bekanntesten und renommiertesten Künstlern jenseits des Pop. Der in Argentinien geborene jüdische Klarinettist begeistert sein Publikum rund um den Globus. Wo und in welcher Formation auch immer Feidman auftritt, sind die Säle ausverkauft. Und auch bei grossen Ausnahmeveranstaltungen wie dem Papstbesuch in Köln oder Gedenkfeiern an besonderen Orten war und ist Feidman erste Wahl.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
20 Okt 2014 - 17:30
Montag 20. Oktober 2014 - 17:30
«Acoustique». Konzert. Akustik-Rock
Beschreibung: 

Mit Hits wie «Cold as ice» oder «I want to know what love is» sang sich die britisch-amerikanische Rockband Ende der Siebziger in die Herzen der Fans. Seither wurden über 50 Millionen Platten verkauft. Ihre eingängigen, melodiös-melancholischen Songs eignen sich wunderbar für eine Unplugged-Tour. Mit «Acoustique» sind sie am Montag, 20. Oktober 2014 im KKL Luzern zu Gast.

Weniger ist manchmal eben doch mehr - Bei dieser Tour ist Melodie Trumpf. Um die Magie der Foreigner-Klassiker zu entfalten, braucht es nicht mehr als Gesang, akustische Gitarren, Percussion und Querflöte/Saxophon/Piano. «Gute Songs funktionieren auch dann, wenn sie nur am Piano oder mit einer Akustikgitarre angestimmt werden», schreibt das «Good Times Magazin». Die einschlägigen Melodien der weltbekannten Hits wie «Say you will» oder «When it comes to love» gehen unter die Haut und die Zuschauer geniessen im KKL Luzern einen Abend im intimen Rahmen mit Musik, die hautnah miterlebt werden kann.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
18 Okt 2014 - 17:30
Samstag 18. Oktober 2014 - 17:30
Konzert. Filmmusik. Westernklassiker von Morricone, Böttcher, Bernstein u. a.
Beschreibung: 

Western Music in Concert

Der Western-Film gehört zu den aufregendsten und ältesten Genres des Kinos. Mit seinem Fokus auf den amerikanischen Mythos der Eroberung des Wilden Westens bietet er viel Raum für packende Abenteuer und bewegendes Drama. Knallharte Cowboys, rauchende Colts, schnaubende Pferde und selbstbewusste Frauenzimmer definieren den Western genauso wie betörende Landschaften und bleihaltige Schusswechsel auf staubigen Strassen.

So wie die Filme von strahlenden Helden, fiesen Bösewichten und tragischen Auseinandersetzungen erzählen, erklingen die jeweiligen Filmmusiken mal ausladend edel, heiter, mitreissend und sehnsüchtig, mal unheilvoll, bedrohlich und tieftraurig. Im Rahmen dieses Konzerts - das übrigens auch auf CD eingespielt wird - ist preisgekrönte Musik aus Klassikern wie «High Noon» (1952), «The Magnificent Seven» (1960) und «How the West was Won» (1962), aber auch Filmmusik aus Western jüngeren Datums wie «Dances with Wolves» (1990) und «3:10 to Yuma» (2007) zu hören. Warme Americana-Klänge, aufregendes Orchester-Bravado aber auch die kultige Mundharmonika-Melodie aus «Once upon a Time in the West» (1968) werden für Gänsehaut-Feeling sorgen und das ausladende, epische Finale mit Ecstasy of Gold aus «The Good, the Bad and the Ugly» (1966) werden sie vom Sessel reissen beziehungsweise aus dem Sattel hauen.

Durchqueren sie mit dem 21st Century Symphony Orchestra & Chorus und der Musik von Filmmusiklegenden wie Elmer Bernstein, Alfred Newman, Dimitri Tiomkin, Martin Böttcher und Ennio Morricone den Wilden Westen. Yee-haw!

Kategorie: 
Nur online: 
Nein