Finissage

13 Aug 2016 - 15:00
Samstag 13. August 2016 - 15:00
Michael Thurm im Gespräch mit Roman Sonderegger
Beschreibung: 

Der Bildhauer Roman Sonderegger (*1979) trifft den Fotografen Michael Thurm (*1987): Auch diese Zustände - Diese Zustände auch. In dieser deutsch-schweizerischen Begegnung im K25 Ausstellungsraum in Luzern verbinden die beiden Künstler ihr mediales Verständnis von Räumen und Zuständen: nicht nur Schrödingers Katze kann gleichzeitig tot und lebendig sein, nicht nur Wasser kann gleichzeitig flüssig, fest und gasförmig sein. Zeit ist immer jetzt und vergangen. Räume sind geschlossen und offen. Auch diese Zustände - Diese Zustände auch.

Kategorie: 
Typ: 
Nur online: 
Nein
04 Sep 2016 - 16:00
Sonntag 4. September 2016 - 16:00
Finissage. Führung mit Chris Meier, Happening mit Anne-Sophie Mlamali, Bestattung mit Grabrede von Michael Sutter
Beschreibung: 

16.00_Führung durch die alte Teigwarenfabrik mit Chris Meier (Wohnwerk)
17.00_Happening mit Anne-Sophie Mlamali
18.00_Pastamampf
19.00_Bestattung mit Grabrede von Michael Sutter
Während der gesamten Ausstellung dürfen Besucher Grabbeigaben vorbeibringen, welche der Ausstellung beigefügt werden

Kategorie: 
Typ: 
Nur online: 
Nein
02 Jul 2016 - 14:00
Samstag 2. Juli 2016 - 14:00
Finissage
Beschreibung: 

 Die Arbeiten von Kathrin Borer zielen auf eine Kluft, einen Zwiespalt. Die Betrachter werden aufgefordert, einen zweiten Blick zu riskieren. Machtkonstellationen
  und (persönliche) Abgründe bilden den Boden, welches ihr Schaffen antreibt.
  Nachdem Kathrin Borer im Januar dieses Jahres in der Galerie APROPOS mit der raumgreifenden Arbeit „Aufgehalten auf der Chaussee“ in Luzern zu Gast war,
  zeigt sie nun auf Einladung von Achim Schroeteler im K25 Werke, die durch bildliche Zuspitzungen zeigen, wie es um die Grundkonstellationen des Lebens
  bestellt sein könnte. Dem Geschäft mit der Angst hält sie dabei ihr „Don’t sell me fear“ (2016) entgegen. Es ist dies kein leuchtender Zauberspruch, sondern eine
  Verweigerung, die dauernd neu ausgesprochen werden muss

Kategorie: 
Typ: 
Nur online: 
Nein
12 Jun 2016 - 16:00
Sonntag 12. Juni 2016 - 16:00
Finissage
Beschreibung: 

Im April 2016 sind Eva Jäger (Grafikerin, Fotografin), Malin Widén (Illustratorin, Zeichnerin) und Etienne Mory (Animator) zusammen nach Indien gereist. Geplant ist ein gemeinsames Kunst- und Reportageprojekt im Rahmen eines Atelieraufenthaltes in der Kriti Gallery in Varanasi (www.kritigallery.com). Während einem Monat werden die drei Gestalter/innen Bilder, Geräusche und Geschichten dieser mysthischen Stadt einfangen und jeder auf seine Weise künstlerisch verarbeiten. Entstehen wird eine Sammlung aus Fotografie, Zeichnung, Tonaufnahme und Text. Nach der Reise wird das zusammengetragene Material weiterverarbeitet und in eine passende Form gebracht um Bild, Ton und Text optimal zu verbinden. Dabei sollen neue Möglichkeiten des visuellen Erzählens erforscht werden. Geplant ist ein digitales Reiseskizzentagebuch das online publiziert wird. Es soll dem Betrachter das Leben in Varanasi aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen. Somit wird auch ein Bezug zur aktuellen Medienwelt geschaffen, in der das interaktive Storytelling mehr und mehr an Bedeutung gewinnt.
 

Kategorie: 
Typ: 
Nur online: 
Nein
02 Jul 2016 - 17:00
Samstag 2. Juli 2016 - 17:00
Finissage
Beschreibung: 

Vernissage:
Samstag, 16. April 2016, 17 Uhr
 
Finissage:
Samstag, 2. Juli 2016, 17 Uhr
 
Öffnungszeiten:
Freitag, 15-18 Uhr / Sonntag, 14-17 Uhr
 
Führung mit Druckworkshop:
Samstag, 4. Juni 2016, 14 bis 17 Uhr
Bitte um Anmeldung. Kosten: CHF 25
 
Führung durch die Ausstellung:
Samstag, 18. Juni 2016 17 Uhr. Ausstellung ab 16 Uhr geöffnet.
 
Konzert:
P.F.T. experimental melodic noise
Peter Emch / Franziska Koch / Tobias Oehmichen
Samstag, 18. Juni 2016 19 Uhr
Eintritt frei, Kollekte

Kategorie: 
Typ: 
Nur online: 
Nein
29 Mai 2016 - 17:00
Sonntag 29. Mai 2016 - 17:00
Finissage
Kategorie: 
Typ: 
Nur online: 
Nein
05 Jun 2016 - 15:00
Sonntag 5. Juni 2016 - 15:00
Finissage & Werkgespräch. Mit Marc Hartmann, Livia Müller und Judith Spiess
Beschreibung: 

«Aktuelle Kunst 2016» ist eine jurierte Ausstellung, die an vier Orten in der Luzerner Landschaft und der Region Zofingen stattfindet.
Sie präsentiert neue Werke von Künstlerinnen und Künstlern mit einem Bezug zur Region und lädt ein, Ausstellungsräume zu besuchen, die abseits der Zentren liegen.
 
Die Videokünstlerin Ruth Baettig hat als Verbindung zwischen den Ausstellungen die mehrteilige Arbeit «Wer nie sein Brot mit Tränen ass…» entwickelt. Film und Text erzählen Geschichten vom Weggehen und Ankommen. Sie verdichten sich zu einer poetischen Hommage an Menschen, die auf Wanderschaft sind.

Kategorie: 
Typ: 
Nur online: 
Nein
29 Mai 2016 - 19:00
Sonntag 29. Mai 2016 - 19:00
Finissage
Beschreibung: 

Die diesjährige Gruppenausstellung der visarte zentralschweiz in der Kunsthalle Luzern ist dem
Jubiläumsjahr des Berufsverbandes gewidmet und richtet den Blick auf gegenwärtige künstlerische
Zugänge und Strategien. Zusammen mit der gleichzeitig laufenden Ausstellung „RETRO“
im Museum Bruder Klaus Sachseln wird Einblick über eine Zeitspanne von insgesamt 120
Jahren in das vielfältige Schaffen Zentralschweizer Künstler/innen gegeben.

Kategorie: 
Typ: 
Nur online: 
Nein
24 Apr 2016 - 14:00
Sonntag 24. April 2016 - 14:00
Finissage. Klangperformance David Bregenzer
Beschreibung: 

Die Maschinenfabrik Hochdorf (MFH) hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Der über 100-jährige Bau war stets ein dynamischer Ort der Erfindung und Produktion. Bekannt sind die orangefarbenen „Kehrfahrzeuge“, welche hier ihren Ursprung fanden und bedingt durch die Übernahme durch die Firma Aebi AG, heute in Burgdorf produziert werden. Momentan wird die ehemalige MFH-Produktionshalle als Logistikzwischenlager untervermietet.
Vor dem Einzug der neuen Mieterschaft konnte mit dem Eigentümer, Hans der Ziegelei Hochdorf AG, eine befristete Nutzung vereinbart werden. Diese spezielle Plattform steht während dieser Zeit für Kunst und Kultur in vielfältigster Form offen.   
Im Rahmen dieser Zwischennutzung findet  eine öffentliche Ausstellung mit Rahmenprogramm statt - ein einmaliges Ereignis, welches während 9 Tagen vom 15. bis und mit 24. April öffentlich zugänglich ist.
Die Fabrik gerät dabei in den Fokus von 10 Kunstschaffenden aus den Regionen Aarau, Altdorf, Hochdorf, Frauenfeld, Luzern und Zug, die mit den unterschiedlichsten Medien und Formen arbeiten und ihre Werke vor Ort präsentieren.
Eröffnet und begleitet wird die Ausstellung von Live-Performances sowie einem Konzert. Während den Öffnungszeiten wird auch eine kleine Bar im Gebäude betrieben.

Ausstellende
Carmen Sarabia Bünder, Roman Sonderegger, Susanne Henning,
Rafael Lippuner, Lucia Gogniat, Andreas Brunner, Luigina Dapit,
Peter Frommenwiler, Nicole Billeter Mischler, Benjamin Solt
Vernissage  Freitag 15. April ab 19 Uhr
Live Performance mit Anita Weibel
Conga Drum Rhythmen mit Drumminals
Finissage  Sonntag 24. April  ab 14 Uhr
Klangperformance mit David Bregenzer
Musikalisches Programm  Samstag 16. April  20 Uhr
Seetaler Rockband Rümbold
Eintritt 10.-

Barbetrieb während Öffnungszeiten
Mi/Do/Fr jeweils  16-19 Uhr
Sa/So jeweils  14-18 Uhr
 

Kategorie: 
Typ: 
Nur online: 
Nein
01 Jul 2016 - 17:00
Freitag 1. Juli 2016 - 17:00
Finissage
Beschreibung: 

Glas, Licht & Schatten
 
Zwischen 1930 und 1970 haben die Einwohner von Venedig und Murano mit ihren Abfällen eine künstliche Insel aufgeschüttet. Ursula Stalder hat diese Region besucht und ist auf unzähligen Streifzügen den Spuren der Glaskünstler von Murano begegnet. Im Schaufenster der Vitrine zeigt sie nun eine Installation aus diesen Fundstücken. Ausserdem bespielt sie zwei Wände mit gläsernen object trouvé. Dem Wechsel von Licht und Schatten ist auch die Malerin Pat Noser auf der Spur. In ihren Ölbildern fängt sie den Sonnenstrahl ein, der in einen Rosenstrauss fällt; oder sie portraitiert einen Höckerschwan. Man muss gesehen haben, wie das Tier übers glitzernde Wasser gleitet, sich aufplustert und sein eigenes Spiegelbild beargwöhnt.
 
 
Installation und Objekte Ursula Stalder, lebt und arbeitet in Luzern
 
Bilder Pat Noser,lebt in Nidau und arbeitet in Biel

Kategorie: 
Typ: 
Nur online: 
Nein