Veranstaltung

20 Okt 2018 - 17:00
Samstag 20. Oktober 2018 - 17:00
«Mein stiller See». Lesung
Beschreibung: 

Texte und Bilder des Sempachersees aus den zwanziger Jahren

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
31 Okt 2017 - 18:15
Dienstag 31. Oktober 2017 - 18:15
Krimilesung & Kulinarik
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
21 Okt 2018 - 19:00
Sonntag 21. Oktober 2018 - 19:00
Konzert. Jazz
Nur online: 
Nein
14 Okt 2018 - 10:30
Sonntag 14. Oktober 2018 - 10:30
Konzert. Blues, Jazz
Nur online: 
Nein
07 Okt 2018 - 19:00
Sonntag 7. Oktober 2018 - 19:00
Konzert. Jazz
Nur online: 
Nein
28 Okt 2018 - 14:30
Sonntag 28. Oktober 2018 - 14:30
«Auf der Flucht». Kindertheater. Ab 7 Jahren. Weitere Vorführungen: 16 & 17.30 Uhr
Beschreibung: 

Mit den Theaterkids auf der Flucht: als Auswanderer auf der Titanic, in den Wirren der Französischen Revolution und auf einer gefährlichen Reise durch Syrien. Dauer: 45 Min., für Kinder ab Schulstufe.

Veranstalter: 
Historisches Museum
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
27 Okt 2018 - 14:30
Samstag 27. Oktober 2018 - 14:30
«Auf der Flucht». Kindertheater. Ab 7 Jahren. Weitere Vorführungen: 16, 17.30, 20 Uhr
Beschreibung: 

Mit den Theaterkids auf der Flucht: als Auswanderer auf der Titanic, in den Wirren der Französischen Revolution und auf einer gefährlichen Reise durch Syrien. Dauer: 45 Min., für Kinder ab Schulstufe.

Veranstalter: 
Historisches Museum
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
02 Okt 2018 - 10:00
Dienstag 2. Oktober 2018 - 10:00
Mit Schauspielerinnen und Schauspielern durch das Museumslager. www.historischesmuseum.lu.ch
Beschreibung: 

Theatertouren ermöglichen sinnliches und kulturelles Lernen mit den Mitteln einer Theaterinszenierung.
Die Theatertour ist ein Stationentheater durch das geheimnisvolle Museumslager mit professionellen Schauspielerinnen und Schauspielern. Dabei wird entlang von einzelnen Szenen eine Geschichte erzählt und längst Vergangenes wird wieder lebendig.
Die Theatertouren werden von Fachleuten speziell für das Museum geschrieben und inszeniert. Sie dauern 45 Minuten, werden täglich vier bis fünf Mal angeboten und sind im Museumseintritt inbegriffen.
 
Theatertouren für Kinder:
Aschenputtel träumt
Die spinnen, die Römer
Rostige Ritter anno 1386
Sagen, Spuk und Pilatusdrachen
Zieh dich an! Kleider – Zeitreise

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
28 Okt 2018 - 17:00
Sonntag 28. Oktober 2018 - 17:00
Musik & Lyrik. Mit Cédric Froidevaux (fl) & Carlo Ghirardelli
Beschreibung: 

Im Zentrum der Ausstellung mit aktuellen Bildern und Objekten der Künstlerin steht die Installation COMPASSION aus dem Jahr 2018.
 
Sie entstand aus der im Buddhismus und anderen spirituellen Traditionen üblichen Handlung des Darbringens. Hier wird jedoch nicht den Göttern, sondern imaginären Gestrandeten, Menschen, welche mit nichts als ihrem ihrem nackten Leben da stehen, dargebracht: Wärmende Decken, Wasserflaschen, Nahrung, Medizin, Schuhe.
Alle Gaben werden auf Sockeln und in Rahmen oder, ihre Kostbarkeit unterstreichend, vergoldet, präsentiert: Als lebensrettende Elemente sind sie für Menschen in existenziellen Situationen von unschätzbarem Wert.
COMPASSION steht für die Geisteshaltung eines gelebten Mitgefühls, welches Claudia Walther mittels dieser erhöhenden Präsentation einfacher Gegenstände und Nahrungsmittel als Geisteshaltung von hohem gesellschaftlichen Wert propagieren - mehr noch: dem Mitgefühl Kunst- und Kultstatus verleihen möchte.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
28 Okt 2018 - 09:30
Sonntag 28. Oktober 2018 - 09:30
Vortrag. Mit Christiane Kutra-Hauri
Beschreibung: 

Für die Obwaldner Künstlerin Doris Windlin ist die Malerei  das Leben, die Lebensaufgabe, in die sie sich hineingeben kann um sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen. Sie malt vorwiegend im Freien, in der Stadt, in der Natur, in  Strassen und Gassen,  oder in einer Kneipe.
Die Einfachheit, das Unmittelbare, die Aufgaben  des Lebens prägen ihre Bilder. Sie fühlt sich mit ihrer Malerei überall zu Hause. Z. B. in Tschechien, wo sie seit einem Jahr in Karlsbad lebt.
www.atelier-doris.cz
 
Im Zusammenhang mit der Ausstellung bietet die Malerin und Kunstpädagogin Christiane Kutra-Hauri unter dem Titel "Beginn des malerischen Sehens" eine zweiteilige Einführung in die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts an.
Die Vorträge finden am 28. Oktober von 9.30 - 10.30 und am 11. November von 9.30 - 10.30 in der Sust statt.
 
Öffnungszeiten
Samstag, den 27. Oktober (Vernissage)
Sonntag, den 28. Oktober
Donnerstag, den 1. November
Samstag, den 3. November
Sonntag, den 4. November
Samstag, den  10. November
Sonntag, den 11. November
Samstag, den 17. November
Sonntag, den 18. November (Finissage)
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein