Veranstaltung

31 Okt 2018 - 20:15
Mittwoch 31. Oktober 2018 - 20:15
Film. Von Christophe Honoré (F 2018)
Beschreibung: 

PLAIRE, AIMER ET COURIR VITE
von Christophe Honoré, Frankreich 2018, 132 Min., F/d
 
Der Film erzählt von zwei sehr unterschiedlichen Männern im Jahr 1990: Während der Pariser Autor Jacques (Pierre Deladonchamps) mit seinen fast 40 Jahren nicht daran glaubt, dass das Beste im Leben noch kommen soll, hat der in der Bretagne wohnende Student Arthur (Vincent Lacoste) eine positivere Einstellung zu seinem Dasein, lächelt viel und denkt, dass alles möglich ist. Trotz ihrer Verschiedenheit mögen die Männer sich sehr, als sie einander begegnen. Doch kann ihre leidenschaftliche Liebesbeziehung auf Dauer halten, wenn einer von beiden glaubt, dass ein derart intensives Verhältnis schnell wieder verglühen wird?

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
30 Okt 2018 - 20:15
Dienstag 30. Oktober 2018 - 20:15
Film. Von Christophe Honoré (F 2018)
Beschreibung: 

PLAIRE, AIMER ET COURIR VITE
von Christophe Honoré, Frankreich 2018, 132 Min., F/d
 
Der Film erzählt von zwei sehr unterschiedlichen Männern im Jahr 1990: Während der Pariser Autor Jacques (Pierre Deladonchamps) mit seinen fast 40 Jahren nicht daran glaubt, dass das Beste im Leben noch kommen soll, hat der in der Bretagne wohnende Student Arthur (Vincent Lacoste) eine positivere Einstellung zu seinem Dasein, lächelt viel und denkt, dass alles möglich ist. Trotz ihrer Verschiedenheit mögen die Männer sich sehr, als sie einander begegnen. Doch kann ihre leidenschaftliche Liebesbeziehung auf Dauer halten, wenn einer von beiden glaubt, dass ein derart intensives Verhältnis schnell wieder verglühen wird?

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
29 Okt 2018 - 20:15
Montag 29. Oktober 2018 - 20:15
Film. Von Christophe Honoré (F 2018)
Beschreibung: 

PLAIRE, AIMER ET COURIR VITE
von Christophe Honoré, Frankreich 2018, 132 Min., F/d
 
Der Film erzählt von zwei sehr unterschiedlichen Männern im Jahr 1990: Während der Pariser Autor Jacques (Pierre Deladonchamps) mit seinen fast 40 Jahren nicht daran glaubt, dass das Beste im Leben noch kommen soll, hat der in der Bretagne wohnende Student Arthur (Vincent Lacoste) eine positivere Einstellung zu seinem Dasein, lächelt viel und denkt, dass alles möglich ist. Trotz ihrer Verschiedenheit mögen die Männer sich sehr, als sie einander begegnen. Doch kann ihre leidenschaftliche Liebesbeziehung auf Dauer halten, wenn einer von beiden glaubt, dass ein derart intensives Verhältnis schnell wieder verglühen wird?

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
28 Okt 2018 - 20:15
Sonntag 28. Oktober 2018 - 20:15
Film. Von Christophe Honoré (F 2018)
Beschreibung: 

PLAIRE, AIMER ET COURIR VITE
von Christophe Honoré, Frankreich 2018, 132 Min., F/d
 
Der Film erzählt von zwei sehr unterschiedlichen Männern im Jahr 1990: Während der Pariser Autor Jacques (Pierre Deladonchamps) mit seinen fast 40 Jahren nicht daran glaubt, dass das Beste im Leben noch kommen soll, hat der in der Bretagne wohnende Student Arthur (Vincent Lacoste) eine positivere Einstellung zu seinem Dasein, lächelt viel und denkt, dass alles möglich ist. Trotz ihrer Verschiedenheit mögen die Männer sich sehr, als sie einander begegnen. Doch kann ihre leidenschaftliche Liebesbeziehung auf Dauer halten, wenn einer von beiden glaubt, dass ein derart intensives Verhältnis schnell wieder verglühen wird?

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
27 Okt 2018 - 20:15
Samstag 27. Oktober 2018 - 20:15
Film. Von Christophe Honoré (F 2018)
Beschreibung: 

PLAIRE, AIMER ET COURIR VITE
von Christophe Honoré, Frankreich 2018, 132 Min., F/d
 
Der Film erzählt von zwei sehr unterschiedlichen Männern im Jahr 1990: Während der Pariser Autor Jacques (Pierre Deladonchamps) mit seinen fast 40 Jahren nicht daran glaubt, dass das Beste im Leben noch kommen soll, hat der in der Bretagne wohnende Student Arthur (Vincent Lacoste) eine positivere Einstellung zu seinem Dasein, lächelt viel und denkt, dass alles möglich ist. Trotz ihrer Verschiedenheit mögen die Männer sich sehr, als sie einander begegnen. Doch kann ihre leidenschaftliche Liebesbeziehung auf Dauer halten, wenn einer von beiden glaubt, dass ein derart intensives Verhältnis schnell wieder verglühen wird?

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
26 Okt 2018 - 20:15
Freitag 26. Oktober 2018 - 20:15
Film. Von Christophe Honoré (F 2018)
Beschreibung: 

PLAIRE, AIMER ET COURIR VITE
von Christophe Honoré, Frankreich 2018, 132 Min., F/d
 
Der Film erzählt von zwei sehr unterschiedlichen Männern im Jahr 1990: Während der Pariser Autor Jacques (Pierre Deladonchamps) mit seinen fast 40 Jahren nicht daran glaubt, dass das Beste im Leben noch kommen soll, hat der in der Bretagne wohnende Student Arthur (Vincent Lacoste) eine positivere Einstellung zu seinem Dasein, lächelt viel und denkt, dass alles möglich ist. Trotz ihrer Verschiedenheit mögen die Männer sich sehr, als sie einander begegnen. Doch kann ihre leidenschaftliche Liebesbeziehung auf Dauer halten, wenn einer von beiden glaubt, dass ein derart intensives Verhältnis schnell wieder verglühen wird?

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
25 Okt 2018 - 18:30
Donnerstag 25. Oktober 2018 - 18:30
Film. Von Mathieu Roy (CH/CDN 2018)
Beschreibung: 

BITTERE ERNTE
von Mathieu Roy, CH/Kanada 2018, 90 Min., OV/d
Bittere Ernte rückt eine humanitäre Katastrophe ins Zentrum, welche rund die Hälfte der Weltbevölkerung betrifft, aber kaum in unser Bewusstsein dringt: Die Situation der Bauern, die zwar Nahrungsmittel produzieren, aber meist selber nicht genug haben, um sich zu ernähren oder - wie oft hierzulande - in eine existenzbedrohende Schuldenfalle geraten. Der Film geht den Ursachen dieses Elends nach und zeigt Zusammenhänge auf, die auf unser Wirtschaftssystem, aber auch auf die Schweiz als Sitz bedeutender agrochemischer Unternehmen und Knotenpunkt des Handels mit Lebensmitteln verweisen.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
31 Okt 2018 - 18:30
Mittwoch 31. Oktober 2018 - 18:30
Film. Von Mathieu Roy (CH/CDN 2018)
Beschreibung: 

BITTERE ERNTE
von Mathieu Roy, CH/Kanada 2018, 90 Min., OV/d
Bittere Ernte rückt eine humanitäre Katastrophe ins Zentrum, welche rund die Hälfte der Weltbevölkerung betrifft, aber kaum in unser Bewusstsein dringt: Die Situation der Bauern, die zwar Nahrungsmittel produzieren, aber meist selber nicht genug haben, um sich zu ernähren oder - wie oft hierzulande - in eine existenzbedrohende Schuldenfalle geraten. Der Film geht den Ursachen dieses Elends nach und zeigt Zusammenhänge auf, die auf unser Wirtschaftssystem, aber auch auf die Schweiz als Sitz bedeutender agrochemischer Unternehmen und Knotenpunkt des Handels mit Lebensmitteln verweisen.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
30 Okt 2018 - 18:30
Dienstag 30. Oktober 2018 - 18:30
Film. Von Mathieu Roy (CH/CDN 2018)
Beschreibung: 

BITTERE ERNTE
von Mathieu Roy, CH/Kanada 2018, 90 Min., OV/d
Bittere Ernte rückt eine humanitäre Katastrophe ins Zentrum, welche rund die Hälfte der Weltbevölkerung betrifft, aber kaum in unser Bewusstsein dringt: Die Situation der Bauern, die zwar Nahrungsmittel produzieren, aber meist selber nicht genug haben, um sich zu ernähren oder - wie oft hierzulande - in eine existenzbedrohende Schuldenfalle geraten. Der Film geht den Ursachen dieses Elends nach und zeigt Zusammenhänge auf, die auf unser Wirtschaftssystem, aber auch auf die Schweiz als Sitz bedeutender agrochemischer Unternehmen und Knotenpunkt des Handels mit Lebensmitteln verweisen.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
27 Okt 2018 - 18:30
Samstag 27. Oktober 2018 - 18:30
Film. Von Mathieu Roy (CH/CDN 2018)
Beschreibung: 

BITTERE ERNTE
von Mathieu Roy, CH/Kanada 2018, 90 Min., OV/d
Bittere Ernte rückt eine humanitäre Katastrophe ins Zentrum, welche rund die Hälfte der Weltbevölkerung betrifft, aber kaum in unser Bewusstsein dringt: Die Situation der Bauern, die zwar Nahrungsmittel produzieren, aber meist selber nicht genug haben, um sich zu ernähren oder - wie oft hierzulande - in eine existenzbedrohende Schuldenfalle geraten. Der Film geht den Ursachen dieses Elends nach und zeigt Zusammenhänge auf, die auf unser Wirtschaftssystem, aber auch auf die Schweiz als Sitz bedeutender agrochemischer Unternehmen und Knotenpunkt des Handels mit Lebensmitteln verweisen.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein