Veranstaltung

25 Jan 2019 - 20:30
Freitag 25. Januar 2019 - 20:30
Film. Von Malgorzata Szumowska (PL 2018)
Beschreibung: 

MUG / TWARZ
von Malgorzata Szumowska, Polen 2018, 91 Min., Polnisch/d,f
 
Jacek liebt Heavy Metal und seinen Hund. Wenn der coole Aussenseiter mit Freundin Dagmara die Tanzfläche betritt, geht die spiessige Dorfgemeinschaft sofort in Deckung. Nach einem schweren Arbeitsunfall auf der Baustelle, wo die grösste Jesusstatue der Welt entstehen soll, gerät sein Leben empfindlich aus dem Groove. Unter reger Anteilnahme der polnischen Öffentlichkeit wird an Jacek die erste Gesichtstransplantation im Land vollzogen. Als Nationalheld und Märtyrer gefeiert, erkennt er sich im Spiegel selbst nicht wieder.
In Form einer bösen Farce reflektiert MUG polnische Zustände, erkundet das Leben in der Provinz und zeigt ein Land, das seinen Glauben in Stein meisseln lässt.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
31 Jan 2019 - 20:30
Donnerstag 31. Januar 2019 - 20:30
Film. Von Wanuri Kahlu (K 2018)
Beschreibung: 

RAFIKI
von Wanuri Kahlu, Kenya 2018, 82 Min., Swahili d/f
 
Rafiki strahlt das aus, was auch die junge Filmemacherin Wanuri Kahiu auszeichnet:
Ein gesundes Selbstbewusstsein afrikanischer Jugendlicher, die hier und jetzt für sich
einstehen und für ein selbstbestimmtes und fröhliches Leben.
Kena und Ziki sind lebensfroh. Sie geniessen den Alltag, kleiden sich gern kunterbunt,
die eine knüpft sich auch die Haare in allen Farben. Sie leben ihr Leben, haben ihre
Träume und verlieben sich ineinander, obwohl das in Kenia von Gesetzes wegen nicht geht.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
19 Jan 2019 - 20:00
Samstag 19. Januar 2019 - 20:00
Film. Von Wanuri Kahlu (K 2018). In Anwesenheit von Samantha Mugatsia & Sheila Munyiva. Moderation & Übersetzung: Joana Pinho & Valerie Koloszar
Beschreibung: 

RAFIKI
von Wanuri Kahlu, Kenya 2018, 82 Min., Swahili d/f
 
Rafiki strahlt das aus, was auch die junge Filmemacherin Wanuri Kahiu auszeichnet:
Ein gesundes Selbstbewusstsein afrikanischer Jugendlicher, die hier und jetzt für sich
einstehen und für ein selbstbestimmtes und fröhliches Leben.
Kena und Ziki sind lebensfroh. Sie geniessen den Alltag, kleiden sich gern kunterbunt,
die eine knüpft sich auch die Haare in allen Farben. Sie leben ihr Leben, haben ihre
Träume und verlieben sich ineinander, obwohl das in Kenia von Gesetzes wegen nicht geht.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
17 Jan 2019 - 20:00
Donnerstag 17. Januar 2019 - 20:00
Film. Von Guillaume Giovanetti & Cagla Zencirci (F/D/LUX/TRK 2018)
Beschreibung: 

SIBEL
von Guillaume Giovanetti + Cagla Zencirci, F/D/Luxemburg, Türkei 2018, 95 Min., OV/d,f
 
Sibel ist 25 Jahre alt und lebt mit ihrem Vater und ihrer Schwester in einem abgelegenen Bergdorf am Schwarzen Meer in der Türkei. Sie ist stumm, aber kann dank einer in der Region verbreiteten Pfeifsprache kommunizieren. Von den Dorfbewohnern ausgeschlossen, folgt Sibel insgeheim einem Wolf, der sich im nahen Wald herumtreiben soll und der Gegenstand der Fantasien und Ängste der Frauen im Dorf ist. Bei einer ihrer Streifzüge trifft Sibel auf einen verwundeten Flüchtling. Bedrohlich und verletzlich zugleich, sieht der Mann sie mit ganz anderen Augen als die anderen.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
02 Feb 2019 - 18:30
Samstag 2. Februar 2019 - 18:30
Film. Von Guillaume Giovanetti & Cagla Zencirci (F/D/LUX/TRK 2018)
Beschreibung: 

SIBEL
von Guillaume Giovanetti + Cagla Zencirci, F/D/Luxemburg, Türkei 2018, 95 Min., OV/d,f
 
Sibel ist 25 Jahre alt und lebt mit ihrem Vater und ihrer Schwester in einem abgelegenen Bergdorf am Schwarzen Meer in der Türkei. Sie ist stumm, aber kann dank einer in der Region verbreiteten Pfeifsprache kommunizieren. Von den Dorfbewohnern ausgeschlossen, folgt Sibel insgeheim einem Wolf, der sich im nahen Wald herumtreiben soll und der Gegenstand der Fantasien und Ängste der Frauen im Dorf ist. Bei einer ihrer Streifzüge trifft Sibel auf einen verwundeten Flüchtling. Bedrohlich und verletzlich zugleich, sieht der Mann sie mit ganz anderen Augen als die anderen.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
01 Feb 2019 - 18:30
Freitag 1. Februar 2019 - 18:30
Film. Von Guillaume Giovanetti & Cagla Zencirci (F/D/LUX/TRK 2018)
Beschreibung: 

SIBEL
von Guillaume Giovanetti + Cagla Zencirci, F/D/Luxemburg, Türkei 2018, 95 Min., OV/d,f
 
Sibel ist 25 Jahre alt und lebt mit ihrem Vater und ihrer Schwester in einem abgelegenen Bergdorf am Schwarzen Meer in der Türkei. Sie ist stumm, aber kann dank einer in der Region verbreiteten Pfeifsprache kommunizieren. Von den Dorfbewohnern ausgeschlossen, folgt Sibel insgeheim einem Wolf, der sich im nahen Wald herumtreiben soll und der Gegenstand der Fantasien und Ängste der Frauen im Dorf ist. Bei einer ihrer Streifzüge trifft Sibel auf einen verwundeten Flüchtling. Bedrohlich und verletzlich zugleich, sieht der Mann sie mit ganz anderen Augen als die anderen.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
31 Jan 2019 - 18:30
Donnerstag 31. Januar 2019 - 18:30
Film. Von Guillaume Giovanetti & Cagla Zencirci (F/D/LUX/TRK 2018)
Beschreibung: 

SIBEL
von Guillaume Giovanetti + Cagla Zencirci, F/D/Luxemburg, Türkei 2018, 95 Min., OV/d,f
 
Sibel ist 25 Jahre alt und lebt mit ihrem Vater und ihrer Schwester in einem abgelegenen Bergdorf am Schwarzen Meer in der Türkei. Sie ist stumm, aber kann dank einer in der Region verbreiteten Pfeifsprache kommunizieren. Von den Dorfbewohnern ausgeschlossen, folgt Sibel insgeheim einem Wolf, der sich im nahen Wald herumtreiben soll und der Gegenstand der Fantasien und Ängste der Frauen im Dorf ist. Bei einer ihrer Streifzüge trifft Sibel auf einen verwundeten Flüchtling. Bedrohlich und verletzlich zugleich, sieht der Mann sie mit ganz anderen Augen als die anderen.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
30 Jan 2019 - 18:30
Mittwoch 30. Januar 2019 - 18:30
Film. Von Guillaume Giovanetti & Cagla Zencirci (F/D/LUX/TRK 2018)
Beschreibung: 

SIBEL
von Guillaume Giovanetti + Cagla Zencirci, F/D/Luxemburg, Türkei 2018, 95 Min., OV/d,f
 
Sibel ist 25 Jahre alt und lebt mit ihrem Vater und ihrer Schwester in einem abgelegenen Bergdorf am Schwarzen Meer in der Türkei. Sie ist stumm, aber kann dank einer in der Region verbreiteten Pfeifsprache kommunizieren. Von den Dorfbewohnern ausgeschlossen, folgt Sibel insgeheim einem Wolf, der sich im nahen Wald herumtreiben soll und der Gegenstand der Fantasien und Ängste der Frauen im Dorf ist. Bei einer ihrer Streifzüge trifft Sibel auf einen verwundeten Flüchtling. Bedrohlich und verletzlich zugleich, sieht der Mann sie mit ganz anderen Augen als die anderen.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
29 Jan 2019 - 18:30
Dienstag 29. Januar 2019 - 18:30
Film. Von Guillaume Giovanetti & Cagla Zencirci (F/D/LUX/TRK 2018)
Beschreibung: 

SIBEL
von Guillaume Giovanetti + Cagla Zencirci, F/D/Luxemburg, Türkei 2018, 95 Min., OV/d,f
 
Sibel ist 25 Jahre alt und lebt mit ihrem Vater und ihrer Schwester in einem abgelegenen Bergdorf am Schwarzen Meer in der Türkei. Sie ist stumm, aber kann dank einer in der Region verbreiteten Pfeifsprache kommunizieren. Von den Dorfbewohnern ausgeschlossen, folgt Sibel insgeheim einem Wolf, der sich im nahen Wald herumtreiben soll und der Gegenstand der Fantasien und Ängste der Frauen im Dorf ist. Bei einer ihrer Streifzüge trifft Sibel auf einen verwundeten Flüchtling. Bedrohlich und verletzlich zugleich, sieht der Mann sie mit ganz anderen Augen als die anderen.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
28 Jan 2019 - 18:30
Montag 28. Januar 2019 - 18:30
Film. Von Guillaume Giovanetti & Cagla Zencirci (F/D/LUX/TRK 2018)
Beschreibung: 

SIBEL
von Guillaume Giovanetti + Cagla Zencirci, F/D/Luxemburg, Türkei 2018, 95 Min., OV/d,f
 
Sibel ist 25 Jahre alt und lebt mit ihrem Vater und ihrer Schwester in einem abgelegenen Bergdorf am Schwarzen Meer in der Türkei. Sie ist stumm, aber kann dank einer in der Region verbreiteten Pfeifsprache kommunizieren. Von den Dorfbewohnern ausgeschlossen, folgt Sibel insgeheim einem Wolf, der sich im nahen Wald herumtreiben soll und der Gegenstand der Fantasien und Ängste der Frauen im Dorf ist. Bei einer ihrer Streifzüge trifft Sibel auf einen verwundeten Flüchtling. Bedrohlich und verletzlich zugleich, sieht der Mann sie mit ganz anderen Augen als die anderen.
 

Kategorie: 
Nur online: 
Nein