Veranstaltung

08 Mä 2018 - 20:00
Donnerstag 8. März 2018 - 20:00
Konzert. Pop, Avantgarde, Indie
Beschreibung: 

Sounds and Drinks
Das Luzerner Duo 2henning spielt live in der Ausstellung (Rahel Kraft, Stimme, Synthesizer, Elektronik und Valeria Zangger, Schlagzeug, Elektronik, Stimme). Dazu gibt’s leckere Drinks.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
04 Feb 2018 - 20:00
Sonntag 4. Februar 2018 - 20:00
Konzert. Singer-Songwriter, Folk
Beschreibung: 

Adam Torres (Singer-Songwriter Folk, Ohio)
Adam Torres veröffentlichte auf dem ehrwürdigen Fat-Possum-Label sein zweites Vollwerk, seine ins Falsett abdriftende Stimme wunderschön melancholisch getragen und seine von einer tiefgründigen Atmosphäre getragene Folk-Musik mit Genre-typischen Inhalten wie dem „High Lonesome“-Roadmovie oder der Folker-Naturverbundenheit in „Mountain River“ plus einem deutlichen Hang zur Mystik, musikalisch gar gespenstisch-traumwandlerisch umgesetzt in dunkel-funkelnden Kleinoden, die eine perfekte Beschallung für den mit Macht herannahenden Herbst liefern.
Begleitet wird Torres auf diesem Werk unter anderem von der texanischen Songwriterin Aisha Burns mit ihrem Violinenspiel und Swans-Perkussions-Berseker Thor Harris, der bereits auf Alben von geschätzten Künstlern wie Lisa Germano, Bill Callahan und den Angels Of Light unter Beweis stellte, dass er auch die leisen Töne beherrscht.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
09 Mä 2018 - 19:30
Freitag 9. März 2018 - 19:30
«Königin Macht. Die Reise einer etwas anderen Thronfolgerin». Leitung Sylvie Kohler & Alina Trieblnig. Ab 8 Jahren
Beschreibung: 

Seit 1934 führen die „Luzerner Spielleute“ in der Stadt Luzern Theater auf.
Nun setzen sie seit ihrem 80-jährigen Jubiläum 2014 mit dem Kinder- und
Familientheater „STACHELBEERE“ einen neuen Akzent.
Es ist wieder soweit: Die LUZERNER STACHELBEEREN präsentieren mit „Königin
Macht“ ihre fünfte Kinder-, Jugend- und Familienproduktion.
Diese neue Sparte - Theater von jungen Erwachsenen für Kinder und Familien – wird
so ein fester Bestandteil des Repertoires der «Luzerner Spielleute».
Für die neue Produktion im März 2018 sind bereits wieder mehr als 20 junge
Menschen zwischen 7 und 30 Jahren intensiv daran sich auf die nächsten
Aufführungen vorzubereiten.
Unter der Leitung der beiden Theaterpädagoginnen Sylvie Kohler und Alina Trieblnig
arbeiten sie partizipativ mit verschiedenen Methoden aus dem biografischen Theater
und dem Improvisationstheater. Anhand musikalischer und choreografischer
Ansätzen soll experimentiert und geforscht werden. Die Fundstücke aus dieser
Forschungsexpedition sollen dem Publikum, sowohl Kindern als auch Erwachsenen,
Einblick in die vielschichtige Auseinandersetzung und Dimensionen des Themas
„Macht und Ohnmacht“ geben
Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, mit dem Kinder-, Jugend- und
Familientheater Stachelbeere junge, kreative und leidenschaftliche Spieler und
Spielerinnen gewinnen zu können, die sich auf ihre Art für das kulturelle Geschehen
in der Stadt Luzern einsetzen und einen originellen und unvergesslichen Beitrag
leisten.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
23 Mä 2018 - 19:30
Freitag 23. März 2018 - 19:30
«Königin Macht. Die Reise einer etwas anderen Thronfolgerin». Leitung Sylvie Kohler & Alina Trieblnig. Ab 8 Jahren
Beschreibung: 

Seit 1934 führen die „Luzerner Spielleute“ in der Stadt Luzern Theater auf.
Nun setzen sie seit ihrem 80-jährigen Jubiläum 2014 mit dem Kinder- und
Familientheater „STACHELBEERE“ einen neuen Akzent.
Es ist wieder soweit: Die LUZERNER STACHELBEEREN präsentieren mit „Königin
Macht“ ihre fünfte Kinder-, Jugend- und Familienproduktion.
Diese neue Sparte - Theater von jungen Erwachsenen für Kinder und Familien – wird
so ein fester Bestandteil des Repertoires der «Luzerner Spielleute».
Für die neue Produktion im März 2018 sind bereits wieder mehr als 20 junge
Menschen zwischen 7 und 30 Jahren intensiv daran sich auf die nächsten
Aufführungen vorzubereiten.
Unter der Leitung der beiden Theaterpädagoginnen Sylvie Kohler und Alina Trieblnig
arbeiten sie partizipativ mit verschiedenen Methoden aus dem biografischen Theater
und dem Improvisationstheater. Anhand musikalischer und choreografischer
Ansätzen soll experimentiert und geforscht werden. Die Fundstücke aus dieser
Forschungsexpedition sollen dem Publikum, sowohl Kindern als auch Erwachsenen,
Einblick in die vielschichtige Auseinandersetzung und Dimensionen des Themas
„Macht und Ohnmacht“ geben
Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, mit dem Kinder-, Jugend- und
Familientheater Stachelbeere junge, kreative und leidenschaftliche Spieler und
Spielerinnen gewinnen zu können, die sich auf ihre Art für das kulturelle Geschehen
in der Stadt Luzern einsetzen und einen originellen und unvergesslichen Beitrag
leisten.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
21 Mä 2018 - 15:00
Mittwoch 21. März 2018 - 15:00
«Königin Macht. Die Reise einer etwas anderen Thronfolgerin». Leitung Sylvie Kohler & Alina Trieblnig. Ab 8 Jahren
Beschreibung: 

Seit 1934 führen die „Luzerner Spielleute“ in der Stadt Luzern Theater auf.
Nun setzen sie seit ihrem 80-jährigen Jubiläum 2014 mit dem Kinder- und
Familientheater „STACHELBEERE“ einen neuen Akzent.
Es ist wieder soweit: Die LUZERNER STACHELBEEREN präsentieren mit „Königin
Macht“ ihre fünfte Kinder-, Jugend- und Familienproduktion.
Diese neue Sparte - Theater von jungen Erwachsenen für Kinder und Familien – wird
so ein fester Bestandteil des Repertoires der «Luzerner Spielleute».
Für die neue Produktion im März 2018 sind bereits wieder mehr als 20 junge
Menschen zwischen 7 und 30 Jahren intensiv daran sich auf die nächsten
Aufführungen vorzubereiten.
Unter der Leitung der beiden Theaterpädagoginnen Sylvie Kohler und Alina Trieblnig
arbeiten sie partizipativ mit verschiedenen Methoden aus dem biografischen Theater
und dem Improvisationstheater. Anhand musikalischer und choreografischer
Ansätzen soll experimentiert und geforscht werden. Die Fundstücke aus dieser
Forschungsexpedition sollen dem Publikum, sowohl Kindern als auch Erwachsenen,
Einblick in die vielschichtige Auseinandersetzung und Dimensionen des Themas
„Macht und Ohnmacht“ geben
Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, mit dem Kinder-, Jugend- und
Familientheater Stachelbeere junge, kreative und leidenschaftliche Spieler und
Spielerinnen gewinnen zu können, die sich auf ihre Art für das kulturelle Geschehen
in der Stadt Luzern einsetzen und einen originellen und unvergesslichen Beitrag
leisten.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
18 Mä 2018 - 15:00
Sonntag 18. März 2018 - 15:00
«Königin Macht. Die Reise einer etwas anderen Thronfolgerin». Leitung Sylvie Kohler & Alina Trieblnig. Ab 8 Jahren
Beschreibung: 

Seit 1934 führen die „Luzerner Spielleute“ in der Stadt Luzern Theater auf.
Nun setzen sie seit ihrem 80-jährigen Jubiläum 2014 mit dem Kinder- und
Familientheater „STACHELBEERE“ einen neuen Akzent.
Es ist wieder soweit: Die LUZERNER STACHELBEEREN präsentieren mit „Königin
Macht“ ihre fünfte Kinder-, Jugend- und Familienproduktion.
Diese neue Sparte - Theater von jungen Erwachsenen für Kinder und Familien – wird
so ein fester Bestandteil des Repertoires der «Luzerner Spielleute».
Für die neue Produktion im März 2018 sind bereits wieder mehr als 20 junge
Menschen zwischen 7 und 30 Jahren intensiv daran sich auf die nächsten
Aufführungen vorzubereiten.
Unter der Leitung der beiden Theaterpädagoginnen Sylvie Kohler und Alina Trieblnig
arbeiten sie partizipativ mit verschiedenen Methoden aus dem biografischen Theater
und dem Improvisationstheater. Anhand musikalischer und choreografischer
Ansätzen soll experimentiert und geforscht werden. Die Fundstücke aus dieser
Forschungsexpedition sollen dem Publikum, sowohl Kindern als auch Erwachsenen,
Einblick in die vielschichtige Auseinandersetzung und Dimensionen des Themas
„Macht und Ohnmacht“ geben
Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, mit dem Kinder-, Jugend- und
Familientheater Stachelbeere junge, kreative und leidenschaftliche Spieler und
Spielerinnen gewinnen zu können, die sich auf ihre Art für das kulturelle Geschehen
in der Stadt Luzern einsetzen und einen originellen und unvergesslichen Beitrag
leisten.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
17 Mä 2018 - 19:30
Samstag 17. März 2018 - 19:30
«Königin Macht. Die Reise einer etwas anderen Thronfolgerin». Leitung Sylvie Kohler & Alina Trieblnig. Ab 8 Jahren
Beschreibung: 

Seit 1934 führen die „Luzerner Spielleute“ in der Stadt Luzern Theater auf.
Nun setzen sie seit ihrem 80-jährigen Jubiläum 2014 mit dem Kinder- und
Familientheater „STACHELBEERE“ einen neuen Akzent.
Es ist wieder soweit: Die LUZERNER STACHELBEEREN präsentieren mit „Königin
Macht“ ihre fünfte Kinder-, Jugend- und Familienproduktion.
Diese neue Sparte - Theater von jungen Erwachsenen für Kinder und Familien – wird
so ein fester Bestandteil des Repertoires der «Luzerner Spielleute».
Für die neue Produktion im März 2018 sind bereits wieder mehr als 20 junge
Menschen zwischen 7 und 30 Jahren intensiv daran sich auf die nächsten
Aufführungen vorzubereiten.
Unter der Leitung der beiden Theaterpädagoginnen Sylvie Kohler und Alina Trieblnig
arbeiten sie partizipativ mit verschiedenen Methoden aus dem biografischen Theater
und dem Improvisationstheater. Anhand musikalischer und choreografischer
Ansätzen soll experimentiert und geforscht werden. Die Fundstücke aus dieser
Forschungsexpedition sollen dem Publikum, sowohl Kindern als auch Erwachsenen,
Einblick in die vielschichtige Auseinandersetzung und Dimensionen des Themas
„Macht und Ohnmacht“ geben
Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, mit dem Kinder-, Jugend- und
Familientheater Stachelbeere junge, kreative und leidenschaftliche Spieler und
Spielerinnen gewinnen zu können, die sich auf ihre Art für das kulturelle Geschehen
in der Stadt Luzern einsetzen und einen originellen und unvergesslichen Beitrag
leisten.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
16 Mä 2018 - 19:30
Freitag 16. März 2018 - 19:30
«Königin Macht. Die Reise einer etwas anderen Thronfolgerin». Leitung Sylvie Kohler & Alina Trieblnig. Ab 8 Jahren
Beschreibung: 

Seit 1934 führen die „Luzerner Spielleute“ in der Stadt Luzern Theater auf.
Nun setzen sie seit ihrem 80-jährigen Jubiläum 2014 mit dem Kinder- und
Familientheater „STACHELBEERE“ einen neuen Akzent.
Es ist wieder soweit: Die LUZERNER STACHELBEEREN präsentieren mit „Königin
Macht“ ihre fünfte Kinder-, Jugend- und Familienproduktion.
Diese neue Sparte - Theater von jungen Erwachsenen für Kinder und Familien – wird
so ein fester Bestandteil des Repertoires der «Luzerner Spielleute».
Für die neue Produktion im März 2018 sind bereits wieder mehr als 20 junge
Menschen zwischen 7 und 30 Jahren intensiv daran sich auf die nächsten
Aufführungen vorzubereiten.
Unter der Leitung der beiden Theaterpädagoginnen Sylvie Kohler und Alina Trieblnig
arbeiten sie partizipativ mit verschiedenen Methoden aus dem biografischen Theater
und dem Improvisationstheater. Anhand musikalischer und choreografischer
Ansätzen soll experimentiert und geforscht werden. Die Fundstücke aus dieser
Forschungsexpedition sollen dem Publikum, sowohl Kindern als auch Erwachsenen,
Einblick in die vielschichtige Auseinandersetzung und Dimensionen des Themas
„Macht und Ohnmacht“ geben
Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, mit dem Kinder-, Jugend- und
Familientheater Stachelbeere junge, kreative und leidenschaftliche Spieler und
Spielerinnen gewinnen zu können, die sich auf ihre Art für das kulturelle Geschehen
in der Stadt Luzern einsetzen und einen originellen und unvergesslichen Beitrag
leisten.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
14 Mä 2018 - 19:30
Mittwoch 14. März 2018 - 19:30
«Königin Macht. Die Reise einer etwas anderen Thronfolgerin». Leitung Sylvie Kohler & Alina Trieblnig. Ab 8 Jahren
Beschreibung: 

Seit 1934 führen die „Luzerner Spielleute“ in der Stadt Luzern Theater auf.
Nun setzen sie seit ihrem 80-jährigen Jubiläum 2014 mit dem Kinder- und
Familientheater „STACHELBEERE“ einen neuen Akzent.
Es ist wieder soweit: Die LUZERNER STACHELBEEREN präsentieren mit „Königin
Macht“ ihre fünfte Kinder-, Jugend- und Familienproduktion.
Diese neue Sparte - Theater von jungen Erwachsenen für Kinder und Familien – wird
so ein fester Bestandteil des Repertoires der «Luzerner Spielleute».
Für die neue Produktion im März 2018 sind bereits wieder mehr als 20 junge
Menschen zwischen 7 und 30 Jahren intensiv daran sich auf die nächsten
Aufführungen vorzubereiten.
Unter der Leitung der beiden Theaterpädagoginnen Sylvie Kohler und Alina Trieblnig
arbeiten sie partizipativ mit verschiedenen Methoden aus dem biografischen Theater
und dem Improvisationstheater. Anhand musikalischer und choreografischer
Ansätzen soll experimentiert und geforscht werden. Die Fundstücke aus dieser
Forschungsexpedition sollen dem Publikum, sowohl Kindern als auch Erwachsenen,
Einblick in die vielschichtige Auseinandersetzung und Dimensionen des Themas
„Macht und Ohnmacht“ geben
Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, mit dem Kinder-, Jugend- und
Familientheater Stachelbeere junge, kreative und leidenschaftliche Spieler und
Spielerinnen gewinnen zu können, die sich auf ihre Art für das kulturelle Geschehen
in der Stadt Luzern einsetzen und einen originellen und unvergesslichen Beitrag
leisten.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
14 Mä 2018 - 15:00
Mittwoch 14. März 2018 - 15:00
«Königin Macht. Die Reise einer etwas anderen Thronfolgerin». Leitung Sylvie Kohler & Alina Trieblnig. Ab 8 Jahren
Beschreibung: 

Seit 1934 führen die „Luzerner Spielleute“ in der Stadt Luzern Theater auf.
Nun setzen sie seit ihrem 80-jährigen Jubiläum 2014 mit dem Kinder- und
Familientheater „STACHELBEERE“ einen neuen Akzent.
Es ist wieder soweit: Die LUZERNER STACHELBEEREN präsentieren mit „Königin
Macht“ ihre fünfte Kinder-, Jugend- und Familienproduktion.
Diese neue Sparte - Theater von jungen Erwachsenen für Kinder und Familien – wird
so ein fester Bestandteil des Repertoires der «Luzerner Spielleute».
Für die neue Produktion im März 2018 sind bereits wieder mehr als 20 junge
Menschen zwischen 7 und 30 Jahren intensiv daran sich auf die nächsten
Aufführungen vorzubereiten.
Unter der Leitung der beiden Theaterpädagoginnen Sylvie Kohler und Alina Trieblnig
arbeiten sie partizipativ mit verschiedenen Methoden aus dem biografischen Theater
und dem Improvisationstheater. Anhand musikalischer und choreografischer
Ansätzen soll experimentiert und geforscht werden. Die Fundstücke aus dieser
Forschungsexpedition sollen dem Publikum, sowohl Kindern als auch Erwachsenen,
Einblick in die vielschichtige Auseinandersetzung und Dimensionen des Themas
„Macht und Ohnmacht“ geben
Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, mit dem Kinder-, Jugend- und
Familientheater Stachelbeere junge, kreative und leidenschaftliche Spieler und
Spielerinnen gewinnen zu können, die sich auf ihre Art für das kulturelle Geschehen
in der Stadt Luzern einsetzen und einen originellen und unvergesslichen Beitrag
leisten.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein