Vernissage

25 Jan 2019 - 19:00
Freitag 25. Januar 2019 - 19:00
Vernissage
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
10 Jan 2019 - 19:00
Donnerstag 10. Januar 2019 - 19:00
Vernissage
Beschreibung: 

Aktuelles Portfolio: http://patrickblank.tumblr.com/

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
25 Jan 2019 - 19:00
Freitag 25. Januar 2019 - 19:00
Mit Brahim Aakti, Lena Friedi
Beschreibung: 

«yeah yeah yeah» - «I am feeling supersonic»: In seiner neusten Zeichnungsserie «Partituren
(Songs)» entführt Luigi Archetti (*1955) mit Zitaten aus Rocksongs in die künstlerische
Welt von Bildender Kunst und Musik. Die Zeichnungen sind grafische, zum Teil
phonetisch anmutende Interpretationen. Der Kopf assoziiert unweigerlich die Musik dazu.
Als Zeichner, Gitarrist, Performer und Kompositeur ist Luigi Archetti ein überzeugender
Tausendsassa. Er tritt als Künstler wie auch als Musiker mit Projekten weltweit auf. Die
akku Kunstplattform widmet dem aus Brescia (I) stammenden, in Zürich lebenden Künstler
eine Einzelausstellung.
 
In installativen Settings kreiert Luigi Archetti ästhetische Spannungsräume und macht die
Schnittstelle zwischen Musik und Kunst sinnlich erfahrbar. Für die Ausstellung «Songs»
gestaltet er den Raum gleichzeitig als Bildträger und Klangkörper: Wandmalerei, Zeichnung,
Ton und Video verbinden sich; visuelle und klangliche Impulse treffen atmosphärisch
aufeinander. Luigi Archettis Kunst fordert unsere gesicherten Vorstellungen von
Wahrnehmung heraus. Sie lädt uns ein, die Grenzen von Sehen und Hören zu überschreiten
und in der Simultaneität von Bild und Ton die Welt ein Stück weit neu zu erleben.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
18 Jan 2019 - 19:00
Freitag 18. Januar 2019 - 19:00
Mit Roland Haltmeier
Beschreibung: 

Die Bilder der Luzerner Malerin Anna Margrit Annen schaffen eine eigene Bildwirklichkeit. Sie machen die Räumlichkeit des menschlichen Daseins zum Thema und zeigen kleine und grosse Orte in ausgeprägter Farbigkeit und formaler Ausprägung. Man kann diese Kunst als faszinierendes Experiment des Sehens bezeichnen, aber auch des Nachdenkens über unser Dasein in der Welt.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
12 Jan 2019 - 17:00
Samstag 12. Januar 2019 - 17:00
Mit Heinz Stahlhut
Beschreibung: 

Was bleibt

Eine altmeisterliche Formensprache auf der Höhe der Zeit; angereichert mit erotischen, ironischen, poetischen oder aktuellen Bezügen. Die Ölbilder und Collagen von Roland Pirk-Bucher tragen eine unverwechselbare Handschrift. Es ist ein Stil, der in den fünf Jahren seit seinem Tod nicht das Geringste verloren hat, weder an Frische, an Kraft noch an Unmittelbarkeit. Deshalb habe ich mich entschlossen, die nächste Ausstellung in der Vitrine mit Bildern aus seinem Nachlass zu bestreiten. Einige Werke wurden schon irgendwo auf der Welt ausgestellt, andere waren noch nie öffentlich zugänglich. Ich habe Stunden in RPB’s Atelier verbracht, habe gesichtet und gewichtet. Die Auswahl, die ich getroffen habe, ist rein persönlich. Aber von einem bin ich überzeugt: Roland Pirk-Bucher hat uns immer noch viel zu sagen.
Eve Walker-Schöb

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
31 Jan 2019 - 18:30
Donnerstag 31. Januar 2019 - 18:30
Mit Daniel Furrer, Kurt Lötscher, Hanspeter Dahinden. Musik: Sylwia Zytynska (perc) & Peter Schärli (tp)
Beschreibung: 

Werkschau 2019
Anlässlich des 111-jährigen Bestehens des Fotoclubs  Luzern
Vernissage:
Donnerstag, 31. Januar 2018, 18Uhr30 bis 20Uhr30
Begrüssung:  Stadtratspräsident Daniel Furrer
Einführung:  Kurt Lötscher ,Präsident Fotoclub Luzern
Hanspeter Dahinden, beratender Kurator
Musikalische Umrahmung:  Peter Schärli , Sylwia Zytynska
Ausstellungsdauer:  31.1. bis 17.2.2018
Midage:  6.2.2018, 20 -21.00 Uhr, Rundgang mit Fotografinnen/Fotografen
Finissage: 17.2.2008 15.00 Uhr
Weiter Infos: www.fotoclubluzern.ch

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
10 Jan 2019 - 18:00
Donnerstag 10. Januar 2019 - 18:00
Mit Daniel Furrer, Karl Bühlmann
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
18 Jan 2019 - 19:00
Freitag 18. Januar 2019 - 19:00
Vernissage
Kategorie: 
Nur online: 
Nein
10 Jan 2019 - 19:00
Donnerstag 10. Januar 2019 - 19:00
Mit Michael Sutter
Beschreibung: 

Olga Zimmelova (*1945 in Majdalena, Tschechoslowakei, lebt und arbeitet in Basel) fokussiert sich für ihre Ausstellung in der Kunsthalle Luzern auf ihre jahrelange künstlerische Arbeit mit Bienen, die sie in den 1980er Jahren begonnen hatte. Explizit für die Ausstellung entstehen neue, grossformatige Malereien auf Leinwand,
die mit den architektonischen Elementen der Kunsthalle Luzern korrespondieren, die mit einer Auswahl ihrer ‚Bienenwabenbildern‘ in einen Dialog gesetzt werden.

Kategorie: 
Nur online: 
Nein
19 Jan 2019 - 17:00
Samstag 19. Januar 2019 - 17:00
Vernissage
Kategorie: 
Nur online: 
Nein