Barbara Gwerder

Fr, 10. Januar 2020

Barbara Gwerder

15:53
«Mitten im Motiv». Einzelausstellung. Malerei
Löwenplatz 11
6004 Luzern
041 412 08 09
Löwenplatz 11
6004 Luzern
MI-SA 14-19 Uhr, SO 14-17 Uhr Während Fumetto: Täglich 10-20 Uhr

Im Jahr 2015 gewann die Zentralschweizer Künstlerin Barbara Gwerder (*1967 im Kanton Schwyz, lebt und arbeitet in Herlisberg LU) den Prix FEMS der Fondation Edouard et Maurice Sandoz und erhielt ein Stipendium in der Höhe von CHF 100’000.– für die Realisation ihres Projektes «AlpStreich». Dank dieser finanziellen Unterstützung konnte Barbara Gwerder während mehr als einem Jahr ihre Zeit – teilweise unter schwierigen Wetterbedingungen – in der schroffen Bergwelt des Muotatals (Kanton Schwyz) und auf der Ruosalp (Kanton Uri) verbringen, wo sie in situ an ihrer Malerei arbeitete. In bis zu 1800 Meter Höhe entwarf sie – ausgerüstet mit Staffelei, MDF-Platten und Pinseln – grossformatige und ausdrucksstarke Malereien, die aus der unmittelbaren Erfahrung innerhalb der imposanten Berglandschaft entstanden sind.