Léopold Rabus

Sa, 23. Mai 2020

Léopold Rabus

18:00
«La nuit des affamés». Onlinevernissage. www.kaligallery.com/viewingroom
Lädelistr. 4
6003 Luzern
Lädelistr. 4
6003 Luzern
DO-FR 17-19 Uhr, SA 15-17 Uhr

Der Schweizer Léopold Rabus, geboren 1977 in Neuchâtel, gehört mit Sicherheit zu den spannendsten Figuren in der gegenwärtigen Figuration.
 
Rabus bringt uns ein Stück seiner häuslichen Umgebung nach Luzern. Die Installation wird ortsspezifisch sein, so werden die grossformatigen Arbeiten den gesamten Ausstellungsraum, der kleinen Galerie, wie eine Art Tapete füllen. Die Ausstellung wird den Betrachter in die Blase des Künstlers lassen, in welcher der Autor lebt und die er thematisch nicht übersteigt.
 
Seine Inspiration findet Rabus auch in seiner Umgebung. In seinem Garten spielen sich Szenen und Situationen ab, die von der Mikrowelt der Tiere, der Fauna und der Flora über den Wechsel der Jahreszeiten bis hin zu bizarren Situationen von menschlichem Handeln reichen.
 
Dieser Künstler versucht, die Situation aus seiner heimischen Umgebung, die 1 km² nicht überschreitet, detailliert zu beschreiben. Was passiert hinter den verschlossenen Türen seines ruhigen Hauses?
 
Es ist die erste Ausstellung des Künstlers im Kanton Luzern.